Tasche Bugwelle

Zuerst wünsche ich Allen ein Gutes Neues Jahr 2022 und es gibt Neuigkeiten auf meinem Blog.

Nehmt euch etwas Zeit und lest diesen Post.

Ich habe mir nach Weihnachten die Adventskalendertasche „Bugwelle“

von Farbenmix genäht.

Dabei habe ich dann festgestellt, dass es keine Linkpaty mehr für Taschen gibt.

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, eine Linkparty ins Leben zu rufen

und hier ist sie nun.

Hier könnt ihr die Linkparty Taschen und Täschchen finden.

Aber nun zu meiner Tasche Bugwelle, die ich aus einem petrolfarbenen Kunstleder genäht habe.

Sie passt sehr gut zu meinem Wollmantel , den ich mir zu Weihnachten

passend zu meinem Kleid genäht habe.

Weiterlesen

Neue Linkparty für Taschen und Täschchen

Lange habe ich überlegt, ob ich eine Linkparty für Taschen und Täschchen eröffnen soll.

 Nun habe ich mich aber dafür entschieden und hoffe auf rege Beteiligung.

Eine Taschenlinkparty habe ich in der letzten Zeit schon sehr vermisst,

 denn das Taschen nähen macht mir sehr viel Freude.

 So kann ich dann die Freude am Taschennähen weitergeben und es gibt so viele verschiedene Taschen

und vielleicht kann dann so mancher hier eine Anregung für eine neue Tasche finden.

Ab heute startet nun die neue Linkparty für Taschen und Täschchen

und läuft erst einmal bis zum15.04.20222

Bitte ein Backlink zu Handmade by Maritabw https://www.maritabw.de

Früher lief die Taschenlinkparty bei Evelyn,

die sie leider schon länger eingestellt hat.

Es können auch gerne ältere Posts veröffentlicht werden.

Mit der Teilnahme/Verlinkung erklärt ihr euch mit der Verarbeitung eurer Daten bei inlinkz einverstanden.

Nähere Infos: http://www.inlinkz.com (Impressum/Datenschutzerklärung). Januar 2022

 

———————————–

 

Ich freue mich über deine Werke, selbstgemacht für Dich, für jemand anderen,

gehäkelt, genäht, gestrickt, gefilzt oder ähnliches.

 

 

 

 

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


So viele haben an mich gedacht!

Heute ist der Tag, wo man mal noch besonders einen Dank aussprechen kann.

Zuerst möchte ich mich noch bei Susanne bedanken, die ich vor ein paar Jahren über FB kennengelernt habe.

Wir haben in diesem Jahr schon zum dritten Mal einen Adventskalender getauscht.

Da wir ähnliche Interessen haben und auch der Geschmack sehr ähnlich ist,

war der Adventskalender wieder mit sehr schönen Sachen bestückt.

Liebe Susanne, ich freue mich schon darauf wenn wir im nächsten Jahr 2022,

wieder einen Adventskalender austauschen.

Auch in diesem Jahr erreichte mich schöne Post.

Eine Karte mit Engelssprüchen und ein kleiner Engelanhänger ist von Kerstin

Die andere Karte ist von Ingrid

Dann gab es noch Post von Traudi und Bettina.

Von Ingrid erreichte mich diese Karte mit 2 Lesezeichen.

Vielen Dank ihr Lieben für die schönen Karten.

Weiterlesen

AKW- 4.Woche was war drin

Heute nach den Weihnachtstagen zeige ich euch noch,

was in den letzten 4 Tagen im Adventskalender von Xenia war.

Am zwanzigsten Tag war etwas Tee und ein paar Labels in der Tüte.

Der Tee wird mir in der Winterzeit bestimmt gut schmecken,

und die Labels finden ebenfalls ihren Platz.

Am Tag einundzwanzig kamen zwei Handwärmer zum Vorschein.

Bei den kalten Temperaturen vor Weihnachten sind sie schon zum Einsatz gekommen.

Weiterlesen

Weihnachten

Zuerst wünsche ich Allen meinen Lesern ein Frohes Weihnachtsfest.

Ich habe noch einen Nachtrag zu meinem Kleid zu Weihnachten zu machen

und zwar gibt es Tragefotos von gestern Abend.

Mehr dazu könnt ihr hier lesen.

Dann möchte ich mich noch ganz herzlich bedanken,

für die vielen tollen Weihnachtskarten und Päckchen die ich bekommen habe.

Über die Päckchen werde ich nochmal gesondert schreiben.

Über so viel Post habe ich mich sehr gefreut.

Dann wollte ich euch noch schnell die Kleidchen zeigen,

die meine Enkeltöchter heute anziehen werden, wenn sie kommen.

Die Kleidchen sind in Gr.86 und 98

Die habe ich mir selber zurecht geschnitten, aus mehreren Mustern.

Mein kleiner Enkel, ein großer Fan von Raketen, Weltraum usw. bekommt diesen Hoodie in Gr.110.

Die Kaputze habe ich in einen Kragen verwandelt.

So , dass wollte ich euch noch zeigen, so wie ich es versprochen hatte.

Jetzt genießt noch die beiden Weihnachtstage und habt schöne Tage.

Bis bald Marita

 

 

Verlinkt: Weihnachtskleid   Nähenzeit am Wochenende  HOT

Weihnachtskarten Blog Hop bei Elfi

Ich habe mich sehr spät entschlossen beim

WK-BlogHop 2021: Start und LinkParty

mitzumachen und habe den letzten Platz erhalten.

Ich habe wunderschöne Post bekommen von Ulrike ohne Blog,

und die darf ich euch heute zeigen.

In dem Umschlag waren diese drei schönen Sachen enthalten.

Einen filigrane Krippe aus Papier.

Eine Winterlandschaft mit einem Hirsch in 3D Optik

Auf dieser kleinen länglichen Karte standen liebevolle Zeilen.

Vielen lieben Dank Ulrike für die schönen Sachen.

Ich habe mich sehr gefreut.

Morgen zeigt euch dann die liebe Elfi, welche Karte ich ihr geschickt habe.

Das war eine meiner ersten Karte an meinem neuen Plotter Brother Dx 1250.

Da muss ich mich erst nochmal richtig einarbeiten.

Es hat mir schon mal viel Freude bereitet, die Karte und etwas Zubehör für Elfi zu machen.

Liebe Elfi, vielen Dank für das Organisieren des Weihnachtskarten Blog Hop.

Marita

 

Verlinkt: Blog Hop

AKW- Was war drin in der zweiten Woche

Jetzt ist schon wieder mehr als die Hälfte von dem Adventskalender vorbei.

Es macht so viel Freude jeden Tag ein Türchen zu öffnen.

Xenia hatte sich ja auch sehr viel Arbeit mit der Verpackung gemacht

und zwar hat sie jede Tüte mit einem Haus bemalt,

sodaß ein ganzes Dorf zusammen gekommen ist.

Am Nikolaustag, den 6. Dezember war dieses enthalten

Ein bemaltes Schälchen mit etwas Süßes.

Weiterlesen

Stitch Happens DasTop ist fertig!

Heute kann ich euch meinen Nähmaschinenquilt Stitch Happens von Kellifannin

beim Nähkränzchen bei Katrin von nealich zeigen.

Da ist die Freude bei mir doch recht groß.

Vor zwei Wochen habe ich meinen Fortschritt nicht zeigen können.

Aber in den letzten beiden Wochen hat sich sehr viel getan.

Mein Top ist fertig, nachdem es mich sehr viel Nerven gekostet hat.

Es war eine große Herausforderung, da ich nämlich die Nähmaschine in der kleinen Größe genäht habe,

 weil die Teile so klein sind.

Auch die liebe Anni näht den Quilt in einer kleineren Größe.

Die liebe Katrin hat es für Anni umgerechnet auf die halbe Größe,

und so bin ich auch an die Maße gekommen.

Nochmals vielen Dank euch beiden.

Bis auf die Nadelstange, da musste ich selber alles umrechnen und zusammentüffteln.

Aber ich finde der Aufwand hat sich gelohnt und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Weiterlesen