Weihnachtswanderkiste 2019

Auch  dieses Jahr wurde wieder vom Organisationteam die #wwgk 2019

 auf die Reise geschickt.

Heute hat sie Halt bei mir im schönen Münsterland gemacht.

Ich habe gedacht in einer Weihnachtswanderkiste gehört etwas Adventliches

und deshalb habe ich in diesem Jahr einen Adventskalender

mit der Stickmaschine gestickt.

Hier ist der geamte Kalender, 24 Häuschen habe ich auf glitzerndes Kunstleder gestickt.

Von hinten kann man die Häuschen mit einer Kleinigkeit bestücken.

Die Stickdatei ist von hier.

Die Herstellung des Adventskalenders war doch sehr Zeitintensiv,

aber das Ergenbis entschädigt für den Zeitaufwand.

Ich hoffe, dass der Adventskalender in gute Hände kommt und viel Freude bereitet.

Hier nochmal ein paar einzelne Häuschen zur Ansicht.

Die einzelnen Häuschen sind an einer Schnur angebunden

und man kann ihn z.B. gut an einem Geländer im Flur aufhängen.

Ich werde bestimmt noch ein paar Adventskalender sticken,

denn meine Kinder haben auch schon Bedarf angemeldet.

Heute habe ich die Qual der Wahl etwas aus der Wanderkiste auszusuchen,

bevor ich den Adventskalender hineinlege.

Morgen macht die #wwgk Halt bei Ivonne von Goldmurkel.

Weiterhin werde ich gespannt den weiten Weg der #wwgk verfolgen.

Schönen Feiertag, sofern ihr heute einen Feiertag habt.

Macht`s gut

Marita

 

 

Verlinkt: Freutag  SFL

 

Taschen,Täschchen und Deko für die Hochzeit

Meine Freundin hat mich gefragt, ob ich ihr nicht eine Tasche zur Hochzeit unseres Sohnes nähen könnte.

Da ich Taschen sehr gerne nähe, habe ich das sehr gerne gemacht.

Es ist die Tasche Emily von LalaFab  geworden.  

Die Tasche ist aus beschichteter Baumwolle und die Einsätze sind aus echtem Leder und rosa Kunstleder.

Ebenfalls ist das Kosmektiktäschchen aus rosa Kunstleder und die Muscheltasche ist von hier.

Meine Freundin war ganz begeistert von der Tasche.

Mir selber habe ich auch eine Tasche zu meinen blauen Kleidern genäht.

weiterlesen

Machwerkkurs in Heidelberg

Werbung!Am letzten Wochenende war ich zum dritten Mal in Heidelberg zum Taschenkurs von Martina aka Frau Machwerk,

den Susanne aka Frau Nahtlust wieder ganz toll organisiert hat.

Einige vertraute Gesichter waren wieder da und teilgenommen haben in diesem Jahr

Simone, Ingrid, AndreaAnnette, Katharina   Susanne

Vielen Dank Martina für deine Geduld und vielen guten Tips und an Susanne,

dass wir wieder die Räumlichkeiten nutzen durften.

In diesem Jahr habe ich zwei Taschen Nepal genäht, ein Freebook von Martina aka Frau Machwerk.

Die erste Tasche habe ich am ersten Tag gut fertig bekommen, obwohl wir uns viel zu erzählen hatten.

 

Hier beim Nähen der ersten Tasche.

Sie ist aus Kunstleder und hat innen ein Baumwollfutter.

Der Boden ist aus LKW Plane und Paspel und sind am Boden an der Unterteilung angebracht.

Bei dieser Tasche habe ich das Muster auf 80% verkleinert.

Diese Tasche Nepal hat ein langes Gurtband und ist quer zu tragen.

weiterlesen

Nadelwelt und Gewinnbekanntgabe

Gestern bin ich von der Nadelwelt in Karlsruhe zurück gekommen.

Leider mit sehr starken Rückenschmerzen und deshalb fällt der Post auch etwas kurz aus.

Es war in diesem Jahr wieder sehr schön und ich hatte alle Zeit der Welt, da ich an zwei Tagen da war,

denn ich habe das Glück , dass unsere Tochter nicht weit von Karlsruhe weg wohnt.

In diesem Jahr habe ich keinen Kursus belegt, sondern konnte mir alles in Ruhe anschauen und nette Leute treffen.

Gekauft habe ich mir so einiges, was ja schon bei Instagram zu sehen war.

Kunstleder in verschiedenen Farben

Paillettenstoff

Stickgarn von Smart Thread

CD mit Stickdateien von Sweet Pea

Quiltschablonen mit passender Kreide

Abo der Patchworkzeitung spezial ( da gab es das Nähgarn dazu)

ein Paket Jersey

ein Inch-Lineal

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Endlich kann ich die Gewinnerin des E-Books Wickelkleid Charlotte bekannt geben.

Es ist Andrea Koch.

Liebe Andrea herzlichen Glückwunsch.

Liebe Kirsten vielen Dank, dass ich das E-Book verlosen durfte.

Das war es für Heute.

 

Macht’s gut Marita

 

Der Post enthält Werbung wegen Namensnennung!

Probenähen Geldbörse „Fröschli“

Dieser Post enthält Werbung!

Für Rund & Eckig durfte ich wieder Probenähen und zwar die Geldbörse „Fröschli“

Das E-Book gibt es schon seid letzter Woche, aber ich bin mit dem Zeigen etwas spät.

Aber besser etwas spät, als gar nicht zeigen.

Ich habe zwei große Geldbörsen genäht. Es gibt die Geldbörse auch in einer kleineren Größe.

Die hellbraune Geldbörse ist aus echtem Leder und innen mit Baumwollfutter.

 Diese Geldbörse habe ich mit Decovil Light vestärkt,

 was mir persönlich besser gefällt.

weiterlesen

Wir machen klar Schiff im Nähzimmer

Heute ist das Finale bei “ Wir machen klar Schiff im Nähzimmer“

und wir Ingrid, Ulrike und ich  verlosen drei Preise unter allen Teinehmerinnen.

    Wir haben jeder ein Teil für das Nähzimmer oder für unterwegs gewerkelt.

Und die Gewinner sind:

Nanusch näht mit ihrem Nadelbrief zur kleinen Meerjungfrau,

Maikaefer mit ihrem Mäuschen fürs Mäuschen und

Mondkust mit ihren Miniutensilos.

Herzlichen Glückwunsch!

 Meldet euch doch bitte bei Ingrid, Ulrike oder bei mir mit euren Wünschen

Dann gehen die Gewinne auch sofort auf die Reise zu Euch.

Hier ist mein Betrag:

weiterlesen

Zackenutensilos und Gestickte Schokoladenhüllen

*Werbung*

Heute melde ich mich mal kurz, denn das reale Leben hat im Moment Vorrang und ich nähe

im Moment sehr viel, für die Familie, Freunde und Bekannte.

Aber ich möchte euch gerne ein paar Zackenutensilos zeigen, die ich für

 Rund und Eckig Probenähen durfte.

Das E-Book wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Die Zackenutensilos, kann man in etlichen Größen und aus verschiedensten Materialien nähen.

Ich habe, Baumwollstoff, Wachstuch und Kork verwendet.

Sie sind schnell und einfach genäht und sie machen sich z.B. gut als Blumenübertöpfe, als Geschenkverpackung

oder zur Aufbewahrung.

Das E-Book könnt ihr käuflich ab sofort bei Etsy
Crazypatterns
Alles für Selbermacher und jetzt auch bei
Sewunity erwerben.

weiterlesen

Mitbringsel zum Bloggerwochenende im Zillertal

Es ist Brauch bei den Bärbels,  jedem eine Kleinigkeit zum Bloggertreffen mitzubringen.

Das Treffen fand dieses Mal im Zillertal statt.

Mehr dazu auf dem Bärbelblog.

Da ich gerne nähe und sticke, habe ich für jeden ein kleines Täschchen gemacht.

Hier ein Beispiel:

Die Stickdatei ist von Sabine von binimey

Es hat mir sehr viel Freude bereitet 14 Täschchen zu sticken.

Ich wünsche Allen ein schönes Wochenende.

Marita

 

 

Verlinkt: Samtagsplausch