Probenähen Tasche Harmonika

Ich durfte mal wieder Probenähen für Frau Fadenschein

und zwar die Tasche Harmonika.

Die Tasche Harmonika hat eine besondere Optik und ist recht einfach gehalten.

Die gefalteten Seitenteile erinnern an eine Zieharmonika und sie sind das Highlight der Tasche.

Das Seitenteil ist etwas kniffelig zu nähen, aber in dem E-Book ist es sehr gut erklärt,

dass auch nicht so geübte Taschennäherinnen sich an die Tasche wagen können.

Die Tasche Harmonika habe ich aus dem blumigen Kunstleder,  grünen Taschenstoff

 blauen Baumwollstoff als Innenfutter genäht.

Sie hat eine Größe von 26 cm x 20 cm x 7 cm (B x H x T).

Damit ist sie handlich genug für den Stadtbummel,

aber auch groß genug, damit alle wichtigen Dinge darin verstauen werden können.

Zur Zeit ist es meine Lieblingstasche, besonders wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin,

weil sie prima vorne im Korb passt und man hat alles sofort griffbereit zur Hand.

Mir wurde das E-Book kostenlos zur Verfügung gestellt im Rahmen des Probenähens.

Das E-Book könnt ihr käuflich hier erwerben.

Liebe Claudia von  Frau Fadenschein, es hat mir wieder viel Freude bereitet die Tasche zu nähen

und vielen Dank, dass ich wieder dabei sein durfte.

Das war es für heute und macht’s gut.

Marita

 

Verlinkt: Taschenlinkparty   Froh und Kreativ  Samstagsplausch
Dieser Post enthält Werbung wegen Namensnennung!

Ein Gedanke zu „Probenähen Tasche Harmonika“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.