Adventskalenderwichteln – Teaser

Auch in diesem Jahr habe ich beim Adventskalenderwichteln

wieder mitgemacht.

Eigentlich passte es mir nicht so richtig,

denn als ich mich angemeldet habe,

wusste ich noch nicht, ob ich mit meiner rechten Hand wieder etwas werkeln kann.

Aber Annette hat mich überzeugt doch mitzumachen.

 

In diesem Jahr organisieren das Adventskalenderwichteln

Annette von Augensternswelt, Chrstiane von Nanusch und Anni von antetanni.

Jetzt ist es nicht mehr lange, und das erste Türchen kann geöffnet werden.

Einen kleinen Einblick kann ich euch schon mal geben.

Nur soviel, jeden Tag gibt es anderes Papier, denn da ist die jeweilige Zahl aufgedruckt.

Mein Paket müsste schon angekommen sein.

Am Anfang der Woche kam hier auch ein großes Paket an.

Ausgepackt und aufgebaut habe ich es schon.

Aber es heißt nun warten bis zum 1. Dezember und  die Spannung steigt.

Demnächst geht es weiter.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten was in meinem Adventskalender war

und wer ihn für mich gemacht hat.

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Adventskalenderwichteln Teaser

Stitch-Happens

Dem virtuellen Nähkränzchen habe ich mich spontan angeschlossen.

Es hat mich begeistert, dass die Mädels vom virtuellen Nähkränzchen etwas nähen 

in Patchwork und zwar ganz zwanglos.

Ich hatte schon einige Beiträge gelesen, nun bin ich selber dabei und freue mich darüber.

Nur stellte sich herraus, dass ich für den Quilt der Nähmaschine von hier

gar keinen Platz an der Wand im Nähzimmer habe.

Aber die liebe Anni näht den Quilt in einer kleineren Größe.

Die liebe Katrin hat es für Anni umgerechnet auf die halbe Größe, und so bin ich auch an die Maße gekommen.

Vielen Dank euch Beiden.

Zuerst habe ich mir aus meinem Patchworkstoff-Vorrat passende Stoffe ausgesucht

und zwar Unistoffe in Regenbogenfarben.

Weiterlesen

Nesteldecke für Hund und Kinder

Bevor ich letzte Woche an der Hand operiert wurde,

habe ich für meine Tochter eine

sogenannte Nesteldecke für ihren Hund Simba genäht.

 

Ich werde für Wochen ausfallen, was das Nähen angeht,

weil die Heilung der Hand sehr langwierig ist.

Es geht mir mittlerweile wieder besser,

sodass ich etwas schreiben kann,

wenn es auch etwas mühselig ist, da ich alles mit links machen muss.

Nun zu der Decke.

Meine Tochter möchte demnächst mit ihrem Hund Simba, einem Labrador, der bald ein Therapiehund ist,

traumatisierten Kindern helfen.

Deshalb diese Decke, damit Kinder und Simba zusammen arbeiten können.

Es gibt für beide einige Aufgaben zu erledigen, entweder zusammen oder alleine.

Weiterlesen

Freupost – zum 7. Bloggeburtstag vom Nähkäschtle

Die liebe Ingrid vom Nähkäschtle  feierte Anfang Juli  ihren

Ihr Motto war, jemanden mit einem Brief eine Freude machen.

Es haben sich sehr viele Teilnehmerinnen gefunden, die eine Brieffreude verschicken wollten.

Heute können wir nun unsere Post zeigen, die wir bekommen haben.

Vor einigen Tagen kam hier ein kleiner feiner Brief hier an.

Er kam von der lieben Elke von Valomeas Flickenkiste

Selbst der Briefumschlag war selbst gemacht, aber seht selber.

Weiterlesen

Finale zum Bloggeburtstag von Ulrike Smaating

Heute ist das große Finale von Ulrikes 9. Bloggeburtstag.

Eigentlich sollte das Finale ja schon am 16. Mai stattfinden,

aber aus gesundheitlichen Gründen von Ulrike mußte es auf heute verschoben werden.

Vor Wochen kam hier ein Päckchen an und der Absender war mir bekannt,

es war Moni vom Blog Naehoma-moni

und freudig habe ich das Päckchen geöffnet.

Es kamen so viele schöne Sachen zum Vorschein, die alle mit dem Schreiben zu tun haben.

 Ulrikes Motto war ja “Schreib mal wieder”

Dieses schöne Köfferchen durfte ich auspacken.

Es hat unten noch ein extra Fach und darin waren Bleistifte, ein kleiner Blog und Klebezettel.

Das Köfferchen enthielt viel schöne Karten , Stempel, ein Kästchen mit kleinen ausgestanzten Teilen, Stifte.

Weiterlesen

Was ist aus den Hexies geworden?

Jetzt hatte ich den ganzen April Zeit, um etwas aus den Hexies zu machen,

die ich von Sonja vom Blog Apfelbaum&Ententeich

bekommen habe.

Diese Hexies wurden beim Wichteln zum 5.Bloggeburtstag von Christiane von Nanusch näht

mit einem Täschchen gefertigt.

Lange habe ich überlegt und gestern hatte ich eine zündende Idee, die ich dann sofort umgesetzt habe.

Sonja hatte mir sehr viele bunte Hexies geschickt.

Hier nun mein Ergebnis:

Weiterlesen

Nanusch feiert ihren 5. Bloggeburtstag

Die liebe Christiane von Nanusch hatte schon im Januar zu ihrem Bloggeburtstag eingeladen.

Zuerst einmal, liebe Christiane, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Bloggeburtstag

und mach weiter so, dann werden wir noch sehr viel Freude haben.

Christiane hatte sich folgendes überlegt.

Ein Täschchen sollte genäht werden und ca. 20 Hexies sollten dazu kommen.

Jetzt hat man noch bis Ende April Zeit, die Hexies zu verarbeiten die ich von

Sonja von Apfelbaum&Ententeich bekommen habe.

 Schaut was ich bekommen habe.

Ein schönes Streifentäschchen mit Kork und ganz viele bunte Hexies.

Weiterlesen

Bloggeburtstag bei Jenny und Ulrike

Bei Jenny von Jenäht hatte ich mich spontan zu ihrem 4. Bloggeburtstag noch angemeldet.

Es sollte etwas Österliches gezeigt werden, also jeder macht etwas für sich

und zeigt es dann bei Jenny.

 Heute gebe ich mal einen Zwischenstand.

In diesem Jahr habe ich sehr viel gestickt, es gibt aber auch soviele schöne Stickdateien.

Diese süßen Hasen sehen, gefüllt mit ein paar Leckereien, einfach toll aus.

Weiterlesen