Adventskalenderwichteln – Teaser

Auch in diesem Jahr habe ich beim Adventskalenderwichteln

wieder mitgemacht.

Eigentlich passte es mir nicht so richtig,

denn als ich mich angemeldet habe,

wusste ich noch nicht, ob ich mit meiner rechten Hand wieder etwas werkeln kann.

Aber Annette hat mich überzeugt doch mitzumachen.

 

In diesem Jahr organisieren das Adventskalenderwichteln

Annette von Augensternswelt, Chrstiane von Nanusch und Anni von antetanni.

Jetzt ist es nicht mehr lange, und das erste Türchen kann geöffnet werden.

Einen kleinen Einblick kann ich euch schon mal geben.

Nur soviel, jeden Tag gibt es anderes Papier, denn da ist die jeweilige Zahl aufgedruckt.

Mein Paket müsste schon angekommen sein.

Am Anfang der Woche kam hier auch ein großes Paket an.

Ausgepackt und aufgebaut habe ich es schon.

Aber es heißt nun warten bis zum 1. Dezember und  die Spannung steigt.

Demnächst geht es weiter.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten was in meinem Adventskalender war

und wer ihn für mich gemacht hat.

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Adventskalenderwichteln Teaser

Finale beim Bloggeburtstag von Niwibo

Vor etlichen Wochen hatte Nicole von niwibo  zum Wichteln

anlässlich ihres 9. Bloggeburtstages aufgerufen.

Das Wichtelthema war ” Verwöhn dich mal”

Ich habe daran teilgenommen, trotz meiner OP am Daumensattelgelenk und anschießender Reha.

Nur mit dem Einpacken hatte ich etwas Mühe.

Dazu aber später. Zuerst mal was ich bekommen habe.

Das Päckchen von Christine alias Christines Nostalgie  

brachte mir mein Mann mit bei einem Besuch in der Reha.

Es war eine große Freude, als ich das Päckchen geöffnet habe,

denn es war alles sehr liebevoll eingepackt.

Weiterlesen

Nesteldecke für Hund und Kinder

Bevor ich letzte Woche an der Hand operiert wurde,

habe ich für meine Tochter eine

sogenannte Nesteldecke für ihren Hund Simba genäht.

 

Ich werde für Wochen ausfallen, was das Nähen angeht,

weil die Heilung der Hand sehr langwierig ist.

Es geht mir mittlerweile wieder besser,

sodass ich etwas schreiben kann,

wenn es auch etwas mühselig ist, da ich alles mit links machen muss.

Nun zu der Decke.

Meine Tochter möchte demnächst mit ihrem Hund Simba, einem Labrador, der bald ein Therapiehund ist,

traumatisierten Kindern helfen.

Deshalb diese Decke, damit Kinder und Simba zusammen arbeiten können.

Es gibt für beide einige Aufgaben zu erledigen, entweder zusammen oder alleine.

Weiterlesen

Stickarbeiten

Wieder hatte ich eine längere Pause seid dem letzten Post. Eigentlich sollte es nicht so ein, aber das reale Leben

hat mich wieder sehr gefordert.

In den letzten Wochen habe ich ganz viel Probe gestickt für Mein Stick Shop

Am 22. Juni hatte die Mutter Geburtstag und bekam den Shop geschenkt.

Eine feine kleine Gruppe hat gestickt und gestickt

und es sind so viele schöne Dateien entstanden.

Mittlerweile bin ich auch in das Stammstickteam Monstis Stickdatein gerutscht und diese Dateien sind hier erhältlich.

Es gibt oft auch Rabatte, schaut einfach mal vorbei, es lohnt sich ganz bestimmt.

Ich zeige euch jetzt einige Dateien als Collage, die ich gestickt habe.

Weiterlesen

Geburtstag – Geschenke

Diese Woche war eine sehr schöne Woche,

denn es stand mal wieder der Geburtstag von meinem Mann und mir an.

Jetzt haben wir schon zum zweiten Mal Geburtstag während der Pandemie gehabt

und wieder war es nichts mit einer Feier.

Aber es haben sehr viele aus der Familie, Freunde, Bekannte und aus der Nähwelt an meinen Geburtstag gedacht.

Mit das schönste Geschenk war ein Hochbeet für mich, was ich mir schon länger gewünscht hatte.

Pünktlich am Geburtstag kamen die Gärtner und haben es gebaut.

Es ist aus Sandsteinfindlinge aufgeschichtet, angepasst an den Mauern die wir schon im Garten haben.

Jetzt muss es nur noch wärmer werden, damit ich es bepflanzen kann.

Auch kam viel Post hier an und ich weiß, dass noch etwas unterwegs ist.

Manchmal dauert es etwas länger mit der Post.

Dieses tolle Päckchen kam von Nicole von Shabylinas Welt

Weiterlesen

Ostersachen für Jennys 4.Bloggeburtstag

Nun ist Ostern vorbei und wir hoffen alle, dass wir im nächsten Jahr wieder Ostern feiern können,

wie wir es gewohnt waren.

Trotzdem hatten wir in diesem Jahr ein schönes Osterfest,

denn wenigsten ein Teil meiner Familie konnte kommen.

So gab es dann am Ostertisch ein paar nette Ostersachen und kleine Geschenke.

Ein Teil musste dann auf dem Postweg zugestellt werden.

Bei dem Finale von Jennys 4. Bloggeburtstag möchte ich sie gerne noch zeigen.

Liebe Jenny nochmals herzlichen Glückwunsch zum 4. Bloggeburtstag und mach weiter so ,

dann werden wir noch sehr viel Freude haben.

 

Diese süßen Hasenkörchen sind komplett in der Stickmaschine entstanden.

Weiterlesen

Bloggeburtstag bei Jenny und Ulrike

Bei Jenny von Jenäht hatte ich mich spontan zu ihrem 4. Bloggeburtstag noch angemeldet.

Es sollte etwas Österliches gezeigt werden, also jeder macht etwas für sich

und zeigt es dann bei Jenny.

 Heute gebe ich mal einen Zwischenstand.

In diesem Jahr habe ich sehr viel gestickt, es gibt aber auch soviele schöne Stickdateien.

Diese süßen Hasen sehen, gefüllt mit ein paar Leckereien, einfach toll aus.

Weiterlesen

ITH Täschchen Glitzerblumen und #däschletausch

Da bei uns in der Familie einige Geburtstage waren und auch noch anstehen, habe ich das Glitzertäschchen

von Sulky Gunhold gestickt.

Das sind schöne Mitbringsel und sie sehen auch noch wunderschön aus.

 Dieser Glitzereffekt entsteht, wenn man vor dem Sticken diese  Glitzerfolie  auflegt.

Es macht richtig Spaß diese Täschchen zu sticken und so die Stoffreste verwenden kann.

———————————————-

Dann habe ich beim #däschletausch2021 mitgemacht auf Instagram.

Christina von MinervaHuhn  hat ihn ausgerichtet

und sage und schreibe 80 Mädels haben sich daran beteiligt.

Ich durfte für meinen Wichtel petite_mariette  eine Projekttasche nähen, die sie sich gewünscht hatte.

Weiterlesen