Buchstabe B- wie Bademantel

                     Im Monat März wurde der Buchstabe                            

                          

 bei Maikas Jahresprojekt ausgelost.

Da meine Nähmaschine ja zur Reparatur ist bin ich ja etwas eingeschränkt

und da passte es gut, dass meine Tochter sich zum Geburtstag einen Bademantel wünschte.

Denn den konnte ich mit der Coverlook nähen.

Gesagt , getan, da kam das nächste Problem, ich hatte viel zu wenig Stoff auf einem Stoffmarkt gekauft.

Jetzt hieß es improvisieren, denn der Geburtstag stand vor der Tür.

So ist es ein kurzer Bademantel ohne Kapuze mit Schalkragen geworden.

Den Schnitt habe ich mir selber zusammen getüftelt.

Hier ist das gute Stück, meiner Tochter gefällt die improvisierte Variante sehr gut .

Leider haben wir beim Geburtstag vergessen ein Tragefoto zumachen.

So kann ich euch den Bademantel nur auf der Schneiderpuppe zeigen.

Da der Bademantel aus einem Kuschelsweatstoff ist er natürlich auch sehr kuschelig.

Ich werde aber in naher Zukunft mit ausreichend Stoff nochmal einen Bademantel nähen.

Eine gute Nachricht gibt es auch noch , denn ich kann morgen meine Nähmaschine

aus der Reparatur abholen.

Ich freue mich sehr mein gutes Stück wieder zu bekommen.

 

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Creadienstag  DvD  HOT  Buchstäblich Bunt

5 Schätze-die Party

Dieser Post enthält „Werbung“ wegen Namensnennung.

Heute ist das große Finale von Maikas Bloggeburtstag.

Das Ziel war es aus den 5 Schätzen etwas zu nähen.

Ich hatte mir diese 5 Schätze von Maika aus der Schatzkiste ausgesucht.

Lange habe ich mir den Stoff angeschaut und überlegt wie ich ihn am Besten verarbeiten könnte.

Das ist daraus entstanden:

Eine Projekttasche , ein Nadelbrief

und ein Stifteetui nach eigenem Zuschnitt.

weiterlesen

Buchstäblich bunt – Buchstabe D

Im Monat Januar war bei Maikas Jahresaktion der Buchstabe D dran.

Man sollte irgend etwas Kreatives herstellen mit dem Buchstaben D.

Irgendwie wollte mir so Richtiges nicht einfallen, deshalb habe ich das Projekt erst einmal zur Seite geschoben.

Da ich jetzt selber einen Nähkursus gebe und gerade wieder gestartet ist, fiel mir auf, dass mir ein Beutel fehlte,

worin ich alle kleinen Sachen, wie Schere, Lineal, Stiftetui, usw. einpacken konnte für den Kurs.

Denn meine zahlreichen Täschchen und Etuis erwiesen sich doch als etwas zu klein.

Da kam mir die Idee mit einem Drawstringbeutel und so sieht er fertig aus:

weiterlesen

Wir machen klar Schiff im Nähzimmer – Anfang

Heute beginnt unsere Aktion „Wir machen klar Schiff im Nähzimmer“von Ingrid, Ulrike und mir.

Wir freuen uns auf viele Inspirationen rund ums Nähzimmer und hoffen, dass sich die Restekisten etwas leeren

und ihr uns ein Blick in eure Nähzimmer gewährt.

Wie mein Nähzimmer aussieht hatte ich euch ja letzte Woche bei den Bärbels gezeigt

Ich habe schon mal angenfangen und  mir ein Wandutensilien gestickt .

Ihr habt richtig gelesen.

Ein Wandutensilo mit der Stickmaschine. Es gibt dafür eine Stickdatei von Sweet Pea.

IMG_20190201_032411

Das Wandutensilo ist gearbeitet aus 9 kleinen Blöcken, die dann mit der Nähmaschine aneinander genäht werden.

IMG_20190201_032502

weiterlesen

Jahresrückblick

Ich könnte so viel schreiben, denn es war ein sehr ereignisreiches Jahr.

Aber der Jahresückblick muss in diesem Jahr ausfallen, weil es die Umstände im Moment nicht zulassen.

Ich wünsche Allen meinen Lesern alles Gute, Zufriedenheit , Freude, Glück und vor allem Gesundheit  für das Neue Jahr 2019.

Das Neue Jahr 2019 wird ein ereignisreiches Jahr werden für meine Familie und ich wünsche mir,

dass ich wieder an mehreren Projekten

teilnehmen kann und vorallem wieder mehr Posten und Kommentieren kann.

 

 

Machts gut Marita