Mein 1. Projekt für Wir machen klar Schiff-Fundsachen

Heute stelle ich mein Projekt für unsere Aktion

„Wir machen klar Schiff“ – Fundsachen vor.

Ich wollte mir schon lange mal wieder eine Tasche für mich nähen,

 aber es kam immer wieder etwas anderes dazwischen

und so blieb das Projekt liegen.

Es ist die Tasche Dea, die ich schon so lange für mich nähen wollte.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen und es passt gut zu unserer Aktion.

Das SM schlummert schon lange auf meinem PC.

Es liegt jetzt ausgedruckt an meiner Nähmaschine.

Folgendes Material habe ich schon bereit gelegt.

Es ist schwarzes, graues und silbernes Kunstleder, alles Reste die so übrig geblieben sind.

Weiterlesen

5 Bloggeburtstag bei Nanusch und La Passagicalia Quilt

Gestern habe ich erst gelesen, dass die liebe Christiane vom Blog Nanusch näht,

ihren 5. Bloggeburtstag feiert.

Eigentlich ist mir so gar nicht nach feiern zu Mute,

da aber Christiane mir im letzten Jahr einen so tollen Adventskalender geschickt hat,

habe ich mir überlegt doch mitzumachen.

Vielleicht bringen mich solche Aktionen auf andere Gedanken.

Wie meine gemeinsame Aktion mit Ingrid , Ulrike

und Maikas Bloggeburtstag.

Da ich Hexies besonders liebe, wird es mir bestimmt Freude bereiten.

Weiterlesen

Sommerkarten

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, aber ich habe dann doch noch Sommerkarten gebastelt.

Die Karten sind schon auf die Reise gegangen

und werden  in den nächsten Tagen hoffentlich einige liebe Bloggerinnen erfreuen.

Die liebe Nicole von niwibo – life ist so beautiful

sucht  in diesem Jahr auch wieder Sommerpost, also Karten die gebastelt werden.

Hier nun meine Sommerkarten die ich mit dem Plotter hergestellt habe.

Auf der Suche nach einem schönen Motiv für eine Karte, habe ich dieses Freebie hier gefunden.

Ich habe verschiedenes Tonpapier genommen und die Karte ausgeschnitten

und farbigen Tonkarton als Einleger genommen.

Das Vögelchen ist ebenfalls aus Tonkarton geschnitten und mit doppelten Klebepads aufgesetzt.

Weiterlesen

Ich habe es getan!!

Ich habe es tatsächlich getan und bin zu WordPress umgezogen,

nach über 4 Jahren bei Blogspot.

Alles mitgenommen zu WordPress, Bilder und Posts usw.

Zum Glück hatte ich eine große Hilfe an meiner Seite und zwar Julia von der Blogwerkstatt .

Dafür möchte ich herzlich Danke sagen!

Meinen Namen habe ich verändert von maritabw macht’s möglich in Handmade by Maritabw.

Es ist noch nicht alles perfekt, aber ich arbeite daran.

Wie findet ihr meinen neuen Blog?

Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende.

Liebe Grüße Marita

 

Verlinkt: Freutag

Im Garten 2018

Heute mal nichts genähtes, gesticktes oder sonstiges Kreatives.
Zur Zeit erfreuen wir uns sehr an unserem großen Garten,
was aber auch viel Arbeit bedeutet. 
Alleine das Gießen jeden Tag, denn es ist hier alles sehr trocken.
Auch in diesem Jahr blüht unsere blaue Hortensie wieder,
sie hat hier wohl den idealen Standort.

 

 

Weiterlesen

Freutag #161

Heute ist Freitag und ich freu mich, dass ich wieder am Freutag teilnehmen kann. Es geht mir immer besser und darüber freue ich mich besonders, denn ich habe wiederFreude am Bloggen, Nähen und Sticken.
So habe ich diese Woche eine Jeansstoffkarte gestickt für eine liebe Person. Ich hoffe, dass ihr die Karte gefällt, wenn sie im laufe der nächsten Woche ankommt.

Dann habe ich heute morgen ein Überraschungspaket bekommen. Es hat eine weite Reise hinter sich und zwar kommt es aus Wien.
Ich war total überrascht, dass mir die liebe Geraldine so ein tolles Päckchen geschickt hat. Ich bin immer noch total überwältigt.Der Inhalt ist so schön und sie hat es mir einfach so geschickt, damit es mir schneller besser geht. Aber schaut selber was alles so enthalten ist, denn Bilder sagen mehr als Worte:


Liebe Geraldine, vielen Dank für diese schönen Sachen. Die Kette und Ohrringe werde ich gerne tragen und mich immer gerne an Wien und an dich erinnern. Die Marillenmarmelade werden wir uns schmecken lassen. Die Notizbücher kann ich immer sehr gut gebrauchen, auch für meine Kalligraphieübungen. Die Pflegeartikel sind genau mein Geschmack. Du hast wirklich alles genau ein gepackt, was ich sehr gerne mag.

Dann habe ich mich sehr über die Blütenpracht in unserem Garten gefreut.


Dann habe ich noch etwas gepflanzt,  was ich schon immer machen wollte und zwar eine alte Kuchenform mit ein paar Sukkulenten bepflanzen.

Mir gefällt die Bepflanzung sehr gut und es ist eine schöne Deko auf dem Gartentisch. Das war meine Woche mit vielen freudigen Ereignissen.Aber das Schönste ist, dass ich eine Patchworkdecke für meinen kleinen Enkel angefangen habe, die zeige ich euch dann nächste Woche. Machst gut bis dahin und genießt das schöne Sommerwetter am Wochenende.

Marita


Verlinkt: Freutag

Makromontag 20sechzehn#2

Da heute die Temperaturen hier sehr angestiegen sind
und ich in Sommererinnerungen schwelge,
 zeige ich euch ein Bild vom letzten Sommer.
Diese Aufnahmen sind entstanden während unserer Nordcap Keuzfahrt,
auf den Lofoten wo wir einen Stop eingelegt haben.

Diese gelben Blumen gehören zur Familie der Fetthennen.
Sie waren überall auf den Lofoten zu finden und es sah aus wie ein gelber Teppich..

Ich wünsche Allen einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Marita
Verlinkt:    Makromontag
                  Makromonday2
                  Floral Friday Fotos
                  image-in-ing

12tel Blick September

Für den 12tel Blick September bin ich echt spät dran, 
denn ich hätte es fast vergessen.
Zur Zeit bin ich beschäftigt mit dem Vorbereiten für den Stand
auf dem Weihnachtsmarkt.
Denn der 1. Advent kommt schneller als man denkt.
Aber hier nun der 12tel Blick:
Die Gartengarnitur ist schon fort geräumt, denn der Sommer ist vorbei.
Die ersten Blätter fallen und nun haben wir Herbst.

Dann habe ich für euch noch ein paar Impressionen aus unserem
herbstlichen Garten.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und ich hoffe, dass ich 
in der nächsten Zeit wieder etwas mehr posten kann.

Marita

Verlinkt: 12tel Blick

12tel Blick August und Freitagsblumen

Heute zeige ich euch meinen 12tel Blick 
für den Monat August.
Auf
dem Bild kann man den nahenden Herbst erkennen 
und
das schon im Monat August.
Die
Blumenpracht geht langsam zu Ende und wir müssen den Sommer
leider
verabschieden.
Obwohl
es hier heute ein spät sommerlicher Tag war
ist die Aussicht auf Sonntag
auch sehr erfreulich.
Dann
habe ich für den Friday
Flowerday
 von Holunderblütchen heute
 ein paar Rosen 
kombiniert
mit einer blauen Hortensie in einer Glasschale und die 
gewaltige
Farbenpracht ins Haus geholt.
Aber
schaut mal selber:
Mit
diesen schönen Rosen wünsche ich euch Allen 
einen
wunderbaren sonnigen Sonntag.
Marita
Verlinkt: 12tel
Blick
              Holunderblütchen