Bloggeburtstag bei Ulrike – Das Finale

Heute ist der 8. Bloggeburtstag von Ulrike und heute wird virtuell gefeiert.

Liebe Ulrike, du hast viele schöne Jahre im Bloggerleben erlebt

und wir durften auch schon einiges zusammen machen.

Mach weiter so und wir werden noch viel Freude an deinen schönen Sachen haben.

Vor ein paar Wochen hatte Ulrike für ein Wichteln zu ihrem 8.Bloggeburtstag aufgerufen.

Jeder sollte eine Buchhülle Deluxe von Herzenssüss nähen, die Anleitung könnt ihr hier finden.

Eine Buchhülle habe ich von  Bettina von der kreativen Nadel bekommen.

Beim letzten Wichteln hatte das Los uns auch schon zusammen gefügt.

Bettina hat  meine Liebligngsfarben genommen und so habe ich dann diese schöne Buchhülle bekommen.

 

Weiterlesen

Der etwas andere Geburtstag

Zur Zeit komme ich gar nicht mehr zum Bloggen, denn wie alle Anderen nähe ich auch Masken ohne Ende,

aber darüber möchte ich gar nicht schreiben.

 Meine ganze Familie hatte in den letzten 4 Wochen Geburtstag.

Mein Mann und ich vor einer Woche und viele liebe Menschen haben an meinen Geburtstag gedacht.

Es war ein Geburtstag ohne Gäste, nur mein Mann und ich, aber das geht ja vielen so in dieser Zeit.

Zuerst möchte ich mich für die vielen lieben Glückwünsche bedanken.

Dann habe ich auch noch liebe Post bekommen von Ingrid

Ein Buch, das ich zwischen dem vielen Masken nähen sehr gut lesen kann, um mal etwas zu entspannen.

Von der lieben Nicole habe ich diese tolle Kissenhülle

und den tollen Kückenblock und die wunderschöne selbstgemachte Karte bekommen.

Weiterlesen

Ein Deckchen zum 3.Bloggeburtstag

In diesen Tagen feierte die liebe Jenny ihren 3. Bloggeburtstag

und sie hat ihre neue Stickmaschine getestet und 13 Personen ein besticktes Stück Stoff geschickt.

Daraus sollte für eine Tauschpartnerin etwas genäht werden,

den Namen hat man aber erst bekommen, nach dem Nähen.

Ich bin heute etwas spät dran mit meinem Post liebe Jenny , du wartest bestimmt schon gespannt darauf.

Aber ich darf noch arbeiten und die Patienten sind froh darüber und ich hatte Nachtdienst.

Also jetzt zu dem Stoff.

Ich fand ihn viel zu schade, ihn zu zerschneiden.

Also habe ich das Stück ganz gelassen und eine kleine Tischdecke daraus genäht.

Meine Tauschpartnerin war die liebe Bettina.

Ihr gefällt das Deckchen und es ziert jetzt ihren Esstisch.

Weiterlesen

Windeltasche Mika Probenähen

Sonja von The crafting Cafe hat ein neues E-Book heraus gebracht, die Windeltasche Mika.

Da sagt ihr jetzt bestimmt, noch eine Windeltasche, die gibt es doch schon genug in allen Variationen.

Aber diese ist doch etwas anders und hat ein paar Besonderheiten.

Mir kam es gerade zur rechten Zeit, da unsere jüngste Enkelin erst ein paar Wochen alt ist.

Gesagt getan, Stoff ausgesucht und hier ist nun das gute Stück.

Außen zwei verschiedene Baumwollstoffe und ein Webband.

Ich habe den Namen und Babyfüßchen aufgestickt.

Verschlossen wird die Windeltasche mit einem Gummiband.

Innen habe ich beschichtete Baumwolle genommen und es gibt ein Windelfach,

da passen gut vier Windeln hinein.

Dann gibt es das Feuchttücherfach, bei dem eine Tuch-an-Tuch-Entnahme möglich ist.

So habe ich, wenn es mal schnell gehen muss, alles  kompakt bei der Hand

und muss mich nicht lange aufhalten mit dem Klebeverschluß der Feuchttücher.

Außerdem gibt es noch ein Zusatzfach, das ich mit einem Zierstich versehen habe

und ein Reißverschlußfach.

Auf den Tragegurt habe ich verzichtet, der im E-Book vorgesehen war,

auf Wunsch meiner Tochter.

Meiner Meinung nach ist das E-Book auch für Anfänger gut geeignet,

da es sehr ausführlich beschrieben ist.

Das einzig knifflige ist das Feuchttücherfach, aber wegen der guten Beschreibung

und mit etwas Gedud sollten es auch Nähanfänger hinbekommen.

Ihr könnt euch auch das Lookbook von der Windeltasche Mika anschauen,

was ich in der Seitenleiste verlinkt habe, da sind auch die Ergebnisse der anderen Probenäherinnen zu sehen.

Ein E-Book darf ich verlosen!

Wer gerne ein E-Book haben möchte, hinterlässt bitte einen Kommentar bis Donnerstag, den

05.03.2020 um 23.00h.

Es gelten die Allgemeinen Gewinnspielregeln.

Ihr könnt aber auch ab heute das E-Book schon käuflich erwerben, einzeln oder auch als Kombi- E-Book

  bei Sonja. Es gibt da mehrere Angebote.

Schaut einfach mal vorbei.

Dann habe ich noch etwas in eigener Sache.

 

Wie ihr wißt, schreibe ich ja ab und zu auch auf dem Bärbel Blog und da haben wir ja z. Zeit die Osterparade.

Heute zeige ich da allerlei Gesticktes aus der Stickmaschine und da gibt es auch eine kleine Verlosung.

Vielleicht gefällt euch da ja etwas , schaut doch einfach mal vorbei

 

Macht’s gut Marita

 

 

Verlinkt: Creadienstag  HOT  DvD   SFL

Nachtrag!

Die Windeltasche Mika hat Nadine Sofie gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch.

Die Anderen bitte nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt.

Taschen

Jetzt ist das neue Jahr schon ein paar Tage alt und ich habe mich noch gar nicht gemeldet.

Ich habe noch zwei Taschen für euch, die ich zu Weihnachten verschenkt habe.

Zuerst mal die Carpet Bag von hier.

Ich nähe die Tasche immer wieder sehr gerne und dieses Mal ist es die Größe der Bürotasche (56x33x20 cm).

Sie ist aus schwarzem Kunstleder.

Weiterlesen

Kleiner Jahresrückblick und Nadelbriefe

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich bedanken für die vielen lieben Kommentare, Mails,

 und liebe Post, die ich im vergangenen Jahr bekommen habe.

Danke!

Das Jahr 2019 ist wie im Fluge vergangen und einige Vorhaben habe ich dann doch nicht geschafft.

Aber sehr viel genäht und gestickt habe ich, wenn ich auch nicht immer alles gezeigt habe.

 Da wir jetzt 3 Enkelkinder haben, habe ich sehr viel für die Kleinen genäht.

Diese ist nur ein kleiner Ausschnitt vom laufenden Jahr.

Auch habe ich für die schönen Anlässe, wie Taufe und Hochzeit meine Outfits selber genäht

und war mehr als zufrieden damit.

 Patchworksachen habe ich auch einige gemacht.

Weiterlesen

Allerlei Gesticktes und Geschenke

Heute zeige ich euch ganz viel Gesticktes aus der Stickmaschine.

Da ich so viel genäht und gestickt habe, bin ich gar nicht zum Posten gekommen.

Ich fange mal an mit den gestickten Sachen, die ich für Ingrid

zum Nikolauswichteln gemacht habe.

Die Post hat mich diesmal echt im Stich gelassen und es hat fast zwei Wochen gebraucht, bis das Paket endlich da war.

Wie sagt man; Ende gut alles gut.

Hier jetzt eine Flut von Bildern:

Das ist der Kissenbezug für Ingrid.

Zusätzlich gab es noch diese Topflappen dazu.

Beide Stickdateien sind von hier und hier

Die Topflappen werden komplet in der Stickmaschine InTheHoop gestickt

und anschleißend mit Schrägband eingefasst.

Da mir das Kissen so gut gefiel, habe ich es auch noch zum Geburtstag verschenkt.

Dieses Mal habe ich die Stickdatei als Banderole angebracht.

Alsdann habe ich auch noch ein Kissen für mich genäht und bestickt.

Weiterlesen

Weihnachtswanderkiste 2019

Auch  dieses Jahr wurde wieder vom Organisationteam die #wwgk 2019

 auf die Reise geschickt.

Heute hat sie Halt bei mir im schönen Münsterland gemacht.

Ich habe gedacht in einer Weihnachtswanderkiste gehört etwas Adventliches

und deshalb habe ich in diesem Jahr einen Adventskalender

mit der Stickmaschine gestickt.

Hier ist der geamte Kalender, 24 Häuschen habe ich auf glitzerndes Kunstleder gestickt.

Von hinten kann man die Häuschen mit einer Kleinigkeit bestücken.

Die Stickdatei ist von hier.

Die Herstellung des Adventskalenders war doch sehr Zeitintensiv,

aber das Ergenbis entschädigt für den Zeitaufwand.

Ich hoffe, dass der Adventskalender in gute Hände kommt und viel Freude bereitet.

Hier nochmal ein paar einzelne Häuschen zur Ansicht.

Die einzelnen Häuschen sind an einer Schnur angebunden

und man kann ihn z.B. gut an einem Geländer im Flur aufhängen.

Ich werde bestimmt noch ein paar Adventskalender sticken,

denn meine Kinder haben auch schon Bedarf angemeldet.

Heute habe ich die Qual der Wahl etwas aus der Wanderkiste auszusuchen,

bevor ich den Adventskalender hineinlege.

Morgen macht die #wwgk Halt bei Ivonne von Goldmurkel.

Weiterhin werde ich gespannt den weiten Weg der #wwgk verfolgen.

Schönen Feiertag, sofern ihr heute einen Feiertag habt.

Macht`s gut

Marita

 

 

Verlinkt: Freutag  SFL

 

Kulturtasche und Täschchen

Der Post enthält Werbung, wegen Namensnennung!

Heute habe ich mal wieder etwas für mich genäht und zwar brauchte ich eine neue Kulturtasche.

So habe ich mir die Carpetbag als Kulturtasche genäht.

 

 

Den gelben Stoff habe ich mal auf einem Stoffmarkt gekauft. Er ist sehr robust und fest.

Die Ecken und der Rand sind aus echtem braunen Leder, das ich vor ein paar Wochen hier erstanden habe.

Wenn man Glück hat, kann man echt große Stücke aus der Restekiste bekommen

und dieses mal hatte ich Glück, denn ich habe einige große Stücke Leder bekommen.

Manche reichen sogar für eine Tasche.

Die Stickdatei ist von Sabine von binimey  fü die ich immer wieder Probesticken darf.

 

 

Für die Kulturtasche habe ich innen beschichtete Baumwolle genommen.

 

 

Zusätzlich habe ich ein Mappenschloß angebracht,

denn meine Kulturtasche ist immer sehr gut gefüllt und so ist alles sicher verstaut.

Weiterlesen

Halloween bei Ulrike – Windlichter

Bald ist wieder Halloween, eigentlich so gar nicht meins

und meine Kinder sind auch aus dem Haus,

sodaß ich für die Kinder noch etwas zu Halloween machen könnte.

Allerdings wenn Kinder kommen und sagen “ Süßes oder Saures“ gibt es natürlich auch etwas.

Als Ulrike die Idee hatte, einen Blog-Hop zu Halloween zu machen,

habe ich gedacht, da mache ich doch mit.

Irgendetwas wird mir schon einfallen zu Halloween.

 Der Termin rückte immer näher, aber eine Idee hatte ich immer noch nicht.

Aber durch Zufall habe ich diese Stickdateien entdeckt

und die Spinne ist von hier.

Ich habe sie nicht als Teelichtcover gestickt,

sondern auf alte Leinenbettlaken und dann Lichterbeutel genäht.

So kann ich wieder ein Kreuzchen beim Handarbeitsbingo

von Barbara von 60° Nord machen.

Weiterlesen