KSAL22 Das Finale im Februar.

Heute zeige ich euch meine Hoodies und Pullover bei Annettes Kleidung Sew Along

Ich habe am Wochenende in Lüneburg bei „Lüneburg näht“, unteranderem mir den Hoodie Hudie von Danie von Prülla genäht.

Das Schnittmuster ist eines meiner Lieblingsmuster und ich nähe es immer wieder sehr gerne.

In Lüneburg habe ich es auch als Erstes genäht.

Das Wochenende in Lüneburg war sehr schön, aber dazu in den nächsten Tagen mehr.

Es ist ein sommerlicher Sweatstoff von Albstoffe, dazu auch die passenden Bündchen von Albstoffe.

Ich nähe immer Patches mit Ösen auf und ziehe die Kordel durch.

Die Kaputze habe ich mit einem einfachen gestreiften Baumwolljersey gefüttert,

den ich farblich sehr passend fand.

Die seitlichen Eingriffstaschen sind zwar nicht ganz einfach zu nähen, aber mittlerweile habe ich Routine darin

und ich liebe diese Taschen.

Eine #mehretikette durfte natürlich auch nicht fehlen.

Hier nochmal die fertigen Bündchen.

Den Halsausschnitt habe ich mit einem Streifen aus dem Jerseystoff eingefasst.

Die Tage bevor ich nach Lüneburg gefahren bin,

habe ich mir aus diesem blumigen Sweatstoff auch von Albstoffe ebebfalls einen Hoodie Hudie genäht.

Die passenden Bündchen und Kordel sind auch von Albstoffe.

Hier auch wieder die Patches mit Öse.

Beide Hoodies sind in Gr.42 genäht und gut groß.

Die Anleitung dazu kann ich nur empfehlen, denn es ist alles sehr gut erklärt.

Dann habe ich mir auch noch einen Pullover aus einem dunkelroten feinen Strickstoff

nach dem neuen Schnitt von Danie von prülla  genäht.

Der Pullover hat nur zwei Schnittteile, denn der Kragen ist mit angeschnitten.

So ist der Pullover sehr schnell zu nähen und sieht auch noch gut aus. Ganz schlicht aber fein.

Unten am Saum habe ich ein Etikett mit Knopf angebracht.

Den Strickstoff hatte ich hier schon etwas länger liegen und ich weiß gar nicht mehr, wo ich ihn gekauft habe.

Da ich etwas reichlich Stoff gekauft habe, ist dann noch ein kleiner Pullover für meine kleine Enkelin entstanden.

Den Pullover habe ich mir selber zurecht geschnitten in ca. Gr.92

Auf das Vorderteil habe ich eine Blume gestickt. Die Stickdatei ist in meiner Stickmaschine gespeichert.

Hier auch wieder das Etikett oder Label mit einem Knopf befestigt.

Der kleine Pullover darf auch zu unserem Resteprojekt.

Das waren meine Sachen für den Monat Februar beim Kleidung SEWALONG.

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Kleidung Sew Along Resteprojekt  Kinder Allerlei   SFL  Froh und Kreativ  Creativsalat

 

Dieser Post enthält Werbung wegen Namensnennung!

5 Gedanken zu „KSAL22 Das Finale im Februar.“

  1. Liebe Marita,
    Deine Hoodies sind allesamt wunderschön und die Kragenlösung gefällt mir sehr, mal etwas anderes.
    Wie schön, Du liebst auch Taschen in den Shirts… ich auch 🤩
    Der kleine Pulli ist allerliebst mit dem Blumenmotiv drauf, ein kleiner Hingucker und Deine kleine Enkelin wird ihn mit Stolz tragen!
    Liebe Grüße von Traudi.♥

  2. Liebe Marita,
    WOW du hast ja wunderschöne Hoodies und Pullover genäht. Der Hoodie Hudie von Prülla ist wirklich ein toller Schnitt, ich habe mir jetzt auch zwei davon genäht. Die beiden Hoodies sehen super aus, wobei mir der blumige Sweatstoff am besten gefällt. Der Pullover ist auch super schön geworden. Hab ganz viel Freude daran. Um die Teilnahme an dem Lüneburg Nähcamp beneide ich dich ein bisschen. Leider ist das von uns aus zu weit weg. Ich hoffe es geht dir besser. Pass gut auf dich auf.
    Liebe Grüße
    Annette

  3. Oh ist das toll! Allein schon die wunderbar fröhliche Farbe. Ach toll. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dem neuen sonnigen Schätzchen. Viele liebe Grüße maika

  4. Liebe Marita, dein Dreiergespann gefällt mir ausgesprochen gut :)
    Um die Albstöffchen bin ich auch schon heimlich mal herumgeschlichen, einen ähnlichen in Senfgelb habe ich hier, aber bisher bin ich leider nicht zum Vernähen gekommen. Deine Interpretation in Kombi mit den Schnitten finde ich einfach wunderbar, eine tolle Inspiration.
    Vielen Dank und liebe Sonntagsgrüße
    Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.