Blog Hop Halloween 2022

In diesem Jahr mache ich auch beim Blog Hop von Ulrike von Ulrike Smaating  mit.

Jeden Tag im Monat Oktober wird etwas anderes gezeigt.

So kommt eine tolle Sammlung an Halloween Sachen und Herbst Sachen zusammen.

Eigentlich ist Halloween nicht so meins, aber es gibt auch ganz niedliche Sachen und nicht nur Gruseliges.

So  habe ich ein paar gestickte Fledermäuse,

die man mit kleinen Leckereien befüllen kann für euch.

Die Fledermäuse sind in der Stickmaschine gestickt auf schwarzem Filz.

Die Fledermaus hat vorne ein Fenster und ist gedoppelt.

Die Fledermaus  kann  zur Freude der Kinder z. B. mit Gummibärchen befüllt werden.

Die Fledermäuse habe ich in verschiedenen Farben gestickt und sie machen sich auch gut als Fensterdeko.

Die Fledermäuse sind in die Päckchen für meine Enkelkinder gewandert

und sie werden zu Halloween in ihre Kinderzimmerfenster gehängt.

Bin gespannt was die Kleinen dazu sagen.

Die Stickdatei könnt ihr käuflich hier erwerben.

2 Fledermäuse werde ich verlosen unter Allen die einen Kommentar bis zum 22.10.22,  0.00h

zu diesem Post schreiben.

Es gelten die Allgemeinen Gewinnspielregeln.

——————————-

Dann habe ich noch eine schnelle Deko für euch.

Ich habe 4 kleine Marmeladengläser genommen und mit 5cm breiten Mullbinden umwickelt.

Anschließend Wackelaugen aufgeklebt.

Teelichter hineingestellt und fertig sind sie!

Diese kleinen Gespenster sind sogar süß und sind schnell gemacht und machen sich gut im Treppenhaus.


Dann habe ich noch etwas herbstliches mit der Stickmaschine gestickt und zwar ein neues Sofakissen.

Es ist zwar nichts für Halloween, aber mir gefällt es so gut,

dass ich es auch noch zeigen wollte.

Maureen Ferber vom Label Ferberline hat es für Smart Thread 

digitalisiert und ihr könnt es euch als Freebie herunterladen.

Das waren meine Sachen für Ulrikes Blog Hop2022.

Morgen gebe ich den Stab an Kirsten von Lila Laune Träume weiter.

Schaut doch auch mal bei ihr vorbei und bei der Linkparty von Ulrike.

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Blog Hop Linkparty  Creativsalat  HOT  SFL  Froh und Kreativ  Magic Crafts

 

Der Post enthält Werbung wegen Namensnennung!

 

24 Gedanken zu „Blog Hop Halloween 2022“

  1. Oh, wie toll sind die denn, liebe Marita. Ich mag es ja auch nicht so gruselig, deshalb haben mir deine Fledermäuse sehr gefallen:)))) Toll, wenn man so etwas kann!!!!! So ein Lichtglas habe ich gestern auch gemacht. So niedlich:) Herzlichst Kirsten

  2. Hallo Marita,
    die Fledermäuse sehen suuuuper süß aus, da würde sich mein Carlchen auch sehr darüber freuen.
    Solche Geistergläser habe ich früher auch immer in der Schule gebastelt, geht schnell und ein toller Effekt.
    Das Kissen gefällt mir auch.
    L.G.KarinNettchen

  3. Liebe Marita, oh, die kleinen Fledermäuse sind so goldig. Was für eine hübsche und ungewöhnliche Idee, um Süßes oder Saures hübsch als Mitgebsel zu verpacken :) Auch deine Gläser und das Kissen gefallen mir sehr, nicht nur für Halloween :)
    Liebe Grüße
    Bianca

  4. Liebe Marita,
    die Fledermäuse sind ja niedlich, aber das Herbstkissen find ich genial, da komme ich wieder in Versuchung dass ich mindestens noch das Stickmodul für meine Nähmaschine brauche.
    Liebe Grüße Ulrike

  5. Hallo Marita,
    was sind das für zuckersüße Fledermäuse, ich bin schockverliebt!
    Über diese kleinen Flattermänner freuen sich ganz sicher nicht nur Kinder – schwupps – springe ich kopfüber in den Lostopf!
    Viele Claudiagrüße

    … von einer, der auch die Windlichter und dein Kissen gut gefallen.

  6. Liebe Marita,
    .die Fledermäuse sind total süß. ich bin sicher deine Enkelkinder werden aus dem Häuschen sein. Auch deine Gespenster finde ich toll. Das Kissen das schießt den Vogel ab. Das ist Herbst so wie ich ihn liebe.
    Liebe Grüße, Marita

  7. Liebe Marita,
    solch ein Mumienglas hatte ich letztes Jahr auch zur Halloween Deko, ich glaube, dieses Jahr mache ich wieder eins, sie sehen einfach niedlich aus.
    Genau wie Deine Fledermäuse, die sind super.
    Dir wünsche ich einen schönen Herbst, lieben Gruß
    Nicole

  8. Liebe Marita,
    im Sommer erschrecke ich mich immer vor kleinen fliegenden Künstlern, wenn sie bei Sonnenuntergang im Hof ihre Runden ziehen. Befürchte ich doch immer, sie würden die Kurve nicht bekommen und gegen die Mauern fliegen. Deine süßen Fledermäuse sind ja richtig herzig. Die erfreuen nicht nur kleine Halloween-Fans.

    Liebe Grüße
    Monika

  9. Liebe Marita,
    du warst wieder megafleißig :0) und so langsam stecke ich Euch doch alle mit Halloween an! Die kleinen Flattermänner sehen total süß aus, deine Enkel werden begeistert sein. Eine coole Idee und als Deko machen sie sich auch richtig gut :0) Deine Mumiengläser leuchten bestimmt toll im Dunkeln, die sehen auch so toll aus! Die werde ich mal für Halloween nachbasteln, die können auf die Treppe, damit die Kiddies auch den Weg zu uns finden! Du hast Recht: das Kissen musste unbedingt noch gezeigt werden – es sieht wunderschön herbstlich aus, Marita und die Stickdatei muß ich mir auch gleich noch besorgen :0) Herzlichen Dank für den tollen Beitrag und das du Zeit hattest mitzumachen – gleich drei Sachen! Ich hoffe, es geht dir wieder besser und wünsche dir auch weiterhin noch gute Besserung, Du Liebe. Ich hoffe, ich komme die Woche mal zum Schreiben, habe Nachtdienst…..Ganz flatterhafte Halloweengrüße aus Dänemark, Ulrike :0)

  10. Liebe Marita,
    ich bin total begeistert was du uns heute für tolle Projekte zeigst. 👍 Die Fledermäuse sind wahnsinnig süß. 😊 Da werden sich deine Enkel wahnsinnig freuen. Aber auch die Gespensterlichter finde ich klasse. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  11. Hallo Marita,
    was für tolle Fledermäuse. Da möchte man gerne noch einmal Kind sein.
    Und die Mumienlichter gefallen mir sehr. Ich mag solche Dekoideen.
    Liebe Grüße
    Tina

  12. Hi,

    die Fledermäuse sind die Wucht, so niedlich. Über so eine würden sich auch meine Töchter sehr als Fensterdeko freuen. Da ich leider keine Stickmaschine hab versuch ich mein Glück bei der Verlosung.
    Viele liebe Grüße
    Christiane

  13. Liebe Marita,
    wenn Halloween so niedlich ist, gefällt es mir auch. So richtig gruselig ist nichts für mich. Ohne Stickmaschine wird es hier zwar keine Fledermäuse geben, aber die Gläser könnte ich noch mit meinen Mädels basteln.
    Liebe Grüße
    Marietta

  14. Wie goldig liebe Marita, das sind ja echt süße Fledermäuschen für kleine Zuckermäuschen geworden. Deine Sticki hat wieder schwer gearbeitet wie ich sehe denn auch das Kissen ist toll das gefällt mir auch super gut♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

  15. Liebe Marita,
    du warst ja super fleißig und hast dich sowohl Halloween, als auch dem Herbst gewidmet! Deine „gefüllten Fledermäuse“ sehen ja super genial aus! Eine schöne Stickdatei hast du verwendet. Da werden die Herzen deiner Enkelkinder höher schlagen, wenn sie die tierischen Freunde entdecken!
    Deine Lichterdeko gefällt mir auch sehr. Eine tolle Idee, schnell umgesetzt und gar nicht schaurig, was mir für die Kinder an Halloween immer doppelt gefällt! Und dann auch noch so ein schickes Herbstkissen! Toll!
    LG Pamela

  16. Oh cool liebe Marita, was für eine hübsche Idee. die Gläser mit Mullbinden zu bewickeln und Augen drauf zu machen, ist ja genial. So richtig gruselig sieht es mit den Fledermäusen dazu aus. Auch dein hübsche Kissen passt super zu der herbstlichen Stimmung. LG moni

  17. Sooo viele schöne Sachen, die Fledermäuse als Fensterdeko finde ich witzig und vor allem auch die Dekoidee mit den Mullbinden ist super. Dein Sofakissen hilft hoffentlich beim gemütlichen Ausruhen im Herbst.
    Viele Grüße Ingrid

  18. Liebe Marita,
    oh was für coole Fledermäuse! Die gefallen mir richtig gut! Und auch deine Glasgeister finde ich witzig. Das könnte ich mal mit meinen kleinen Nichten versuchen!
    LG
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert