Posey supply Case und La Passagicalia Quilt

Jetzt ist das neue Jahr 2021 schon wieder ein paar Tage alt und wir sind im harten Lookdown.

So bleibt mir viel Zeit zum Nähen und zum Ausprobieren.

In der Adventszeit habe ich auf Instagram beim Minichristmasswap mitgemacht.

Daraus sind zwei Gruppen entstanden.

Einmal die Gruppe Organisiertes Nähen und eine Gruppe für den La Passagicalia Quilt.

Da ich mich sehr gerne im Patchwork und EPP verbessern möchte,

habe ich mich entschieden, das Projekt La Passagicalia zu versuchen.

Es wird bestimmt Jahre dauern, bis ich fertig bin,

aber man kann die Hexies ja gut zwischendurch zusammennähen.

Ein Anfang ist schon mal gemacht.

 Beim Organisierten Nähen haben wir uns entschieden, zuerst die PoseySupply Case zu nähen.

Zuerst habe ich die kleine Tasche genäht um es auszuprobieren.

Die vordere Seite habe ich aus einem Mini Charm Pack genäht,

und für die Rückseite einen passenden Stoff  dazu genommen und dann gequiltet.

Da ich nur ein einfaches weißes Gummiband hatte, habe ich es mit einem Zierstich versehen.

Für das Innenleben der Tasche habe ich passende Stoffe aus meiner Restekiste genommen.

Unter dem Hexie ist ein Magnet eingearbeitet.

Eigentlich wollte ich aus dem Rest von dem Mini Charm Pack noch eine große Tasche nähen,

aber von den Farben war ich nicht so ganz überzeugt, und so habe ich kurzer Hand ein Minikissen

daraus genäht.

Es passt sehr schön beim Nähen im Rücken.

Für die große Tasche habe ich meine lang gehüteten Elisabethstoffe von Tula Pink angeschnitten.

Mit der großen Posey Case bin ich mehr als zufrieden.

Als nächstes nähen wir die Booklet Pouch.

Da freue ich mich auch schon sehr darauf.

Macht’s gut und ich werde jetzt versuchen etwas mehr zu bloggen.

Marita

 

 

 

Verlinkt: HOT  Froh und Kreativ  The Creative Lover  Patchen und Quilten

Ein Gedanke zu „Posey supply Case und La Passagicalia Quilt“

  1. Wow – ein La Passagicalia – da ziehe ich den Hut vor. Und auch die anderen Sachen sind toll. Sind das Instagruppen – ich habe das Gefühl es spielt sich alles nur noch dort ab …
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.