Heute ist nun das große Finale der KSW 16. Ich bin total begeistert
was  aus dem Stück Stoff genäht wurde.
So ein Stück Stoff haben 24 Teilnehmer und Teinehmerinnen bekommen.
Die KSW(kreative Stoff Verwertung) ist eine Idee von Appelkatha siehe hier
und hier Der Stoff wurde mal gekauft vor etlichen Jahren als Dekostoff für Kissen und als Tischdecke, aber es ist nie dazu gekommen.

Leider konnte ich nicht alle Bewerbungen berücksichtigen, denn es hatten sich 54 beworben. Da musste das Los entscheiden und ich selber habe ja verzichtet, aus bekannten Gründen.
Aber nun zeige ich euch was die einzelnen Teilnehmer 
und Teilnehmerinnen gezaubert haben.
Die Reihenfolge 
der einzelnen Beiträge ist rein zufällig.



Dieses sehr schön gesteppte 
Schlampermäppchen hat Elke von Textile Spielereien genäht. So ein schönes Schlampermäppchen kann man immer sehr gut gebrauchen und durch die schöne Stepperei ist es ein richtiges Unikat geworden.

   

  Angie Du von Retro.Frischling hat ein  zauberhaftes   
Kosmetiktäschchen daraus gezaubert und oben den Rand mit einer sehr schöne Ziernaht versehen. Es sieht sehr edel aus.                                                                                                                                             


Sandra von Zauberblümchen hat daraus zwei MugRugs genäht, was gar nicht so einfach war, denn der Stoff war extrem rutschig und dann mit so vielen kleinen Stoffteilen hat sie gearbeitet und dadurch sind wunderschöne Muster entstanden

Johannes Tschohännes hat einen sehr schönen Leseknochen genäht.
der genau zu seiner Couchganitur passt, wie er gesagt hat.
 Er ist der einzige männliche Teilnehmer,
vielleicht werden es in Zukunft ja noch mal mehr werden.

Strippe von Mit Herz und Knöpfchen hat Utensilos für die Nähmaschine 
aus dem Stoff genäht. Sehr praktisch und  sehr schön. Sie hat den Stoff ganz verbraucht und nur ein Fizelchen übrig behalten.
Eine wirklich tolle Idee.

Maika  von Maikäfer hat herrliche Blätter daraus gemacht. Wir haben zwar Frühling, aber der nächste Herbst kommt bestimmt.
Die Blätter würde ich auch sofort nehmen.

Jana B von Monsti Handmade hat daraus die schöne Kosmetiktasche von der Taschenspieler CD2
genäht. Sie sieht im Farbverlauf richtig gut aus.

Julia von Julibuntes hat dieses wunderschöne niedliche Eichhörchen gezaubert. Der Stoff scheint doch mehr für den Herbst zu sein. Aber Eichhörnchen gibt es auch jetzt.
Brigitte von Punktemarie hat sich eine neue Tasche genäht. Da der Stoff nicht ganz reichte hat sie gelbes Kunstleder dazu genommen, was sehr gut dazu passt. Es ist dann sogar noch ein kleiner Schmetterling als Taschenbaumler entstanden.
Nach eigener Aussage ist sie ganz hin weg von ihrer neuen Tasche.Es ist eine schöne Tasche für das Frühjahr geworden. 

Doris  von Wiesennaht, die Häkelkünstlerin hat diese zauberhaften MugRugs genäht 
und mit
Häkelblumen verziert.Tolle Idee und die Blumen kommen richtig gut zur Geltung auf dem 
geflammten Stoff.
Brigitte von Rote Schnegge hat kleine zauberhafte Pyramidentäschchen daraus gemaccht.
Auch hierbei kommt der Farbverlauf sehr gut heraus.
Ich hätte nicht gedacht, dass man so schöne Sachen daraus machen kann.

Janet von Köpflekistchen hat für das Kissen einen passenden Stoff dazugenommen
und einen sehr bunten Schmetterling appliziert.
Eine sehr schöne Idee ein Kissen daraus zu machen und sieht

auch noch sehr gut aus.





Kerstin von mit Nadel und Faden hat sich aus dem Stoff einen Onkel Knorke genäht und er gefällt ihr laut ihrer Aussage sehr gut und ist sehr zufrieden damit.
Das kann ich nur bestätigen.





Janny von Jannymade  hat sich etwas ganz anderes überlegt, was sie aus dem Stoff machen kann und hat sich für Teebeutel Etuis entschieden und sind ihr sehr gut gelungen.


Bettina von Katzenfarm hat ein neues Zuhause für ihre zahlreichen Häkelnadeln gezaubert.
Es ist sehr schön geworden und es ist erstaunlich, dass bislang noch nichts doppelt war.
Ich freue mich über soviel schöne kreative Ideen.



                    

Brigitte von Brigittes Patch hat diese tolle Wetterfahne
 für ihren Garten gemacht.
Sie hat nur ein kleines bisschen anderen Stoff dazu genommen
und so ist diese besondere 
sehr schöne Wetterfahne entstanden. 
Ein richtiges Unikat, das sich auch in unserem Garten 
gut machen würde.

Nine von Ninenaeht hat sich einen Untersetzer und Blumenübertopf
in Kombination mit Jeans genäht.
Die Hortensie passe hervorragend in den Topf.

Andrea von Baanila hat eine tolle Tasche daraus genäht.
Der Stoff passt wunderbar zum dunklen Jeans.

Ich als Taschenfan bin ganz begeistert von der schönen Tasche.

Mari von Piepselwerkstatt hat sich für zwei kleine Teile entschieden
und zwar ein Nadeletui von Leni Farbenfroh und ein 
Helferlein von Aprilkind. Erstaunlich was man aus so einem kleinen Stück
Stoff für wunderschöne Teile machen kann.

Tessa von Tessas Welt  hat sich auch für eine Tasche entschieden und hat sie mit schwarzem Kunstleder kombiniert. So ist dann auch eine wunderschöne Tasche entstanden.

Charla von Charlaszeitvertreib hat sich eine Citybag von Kekokreativ genäht. Sie hat alles gegeben damit sie fertig wurde und sie ist richtig toll geworden.
Nochmal eine Tasche die wieder ganz anders aussieht und die bunte Tasche vorne auf dem Jeansstoff und gibt der Tasche die spezielle Note.

Marietta von H-M&C hat dieses wunderschöne Leseherz genäht.
Das kleine Herz aus dem geflammtem Stoff passt 
wunderbar auf  dem blau – weißen Stoff.

Petra von Janneken hat ein Verwandlungskissen gezaubert.
 Aus 1 mach4 und außerdem ist es noch ein Upcycling-Projekt.
Denn der lila farbene Stoff ist ein altes Hemd von ihrem Mann.
Klasse was sie aus dem Stück Stoff gemacht hat.


Katharina von Appelkatha ist leider nicht fertig geworden, 
denn ihr fehlte Bleiband 
und dass war wohl sehr schwer zu bekommen.
Sie wird es nachreichen und ich bin gespannt 
was sie aus dem Stoff gezaubert hat.


Jetzt bin ich am Ende angelangt und ich kann es kaum glauben, 
ich habe es geschafft.
Es hat mir viel Spaß gemacht und Danke, dass ihr dabei wart und Danke 
an Katharina die diese Idee hatte.
Euren Post könnt ihr hier bei mir am Ende des heutigen Posts verlinken
und es wäre sehr schön wenn ihr euren Post auch bei der
Kreativenstoffverwertung, der Sammlung aller KSW
bei Appelkatha verlinken würdet.

Wollt ihr noch mehr, dann schaut doch mal bei
Anna vorbei, denn da geht es weiter mit der
nächsten KSW.


Macht’s gut Marita

24 thoughts on “KSW 16 Finale

  1. Liebe Marita,
    wahnsinn, was alles zusammen gekommen ist. Das nenne ich mal eine geballte Ladung Kreativität.
    Danke Dir, für das Ausrichten der Challange :-).
    Lieben Gruß
    Angie

  2. Oh Marita! Das ist ja wirklich unglaublich, was da alles entstanden ist. So schöne Taschen.! So viele verschiedene Ideen! Großartig, vielen lieben dank fürs Ausrichten der KSW und fürs Teilen Deines wunderbar leuchtenden Stöffchens! Ganz liebe Grüße maika

  3. Liebe Marita,
    Danke das du unsere Gastgeberin und Stöffchenspenderin warst!
    Es hat so einen Riesenspaß gemacht und wirklich superschöne Sachen sind aus deinem "verschmähten" Schatz entstanden… ;-)
    LG Doris von wiesennaht

  4. Liebe Marita,
    ich hab ja gesagt, der Stoff ist toll und es sind ganz viele unterschiedliche Traumsachen daraus entstanden. Das ein oder andere Stück würde ich sofort nehmen. Wirklich toll! Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Es hat großen Spaß gemacht.

    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Ich bin auch total begeistert, was aus einem kleinen vermeindlich "schwierigen" Stoff so alles Tolles entstehen kann. Absolute kreative Power! Und dir liebe Marita möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal für die tolle Organisation danken. Es hat großen Spaß gemacht dabei zu sein – auch wenn ich harte Nüsse knacken musste ;)
    Viele liebe Grüße
    Julia

  6. Liebe Marita,

    Danke, dass ich bei dieser tollen Aktion dabei sein durfte :-) Ich bin total fasziniert, was für tolle Projekte da entstanden sind :-) Wahnsinn… Und danke, für Deine Mühe.

    Viele liebe Grüße, Brigitte

  7. Nicht zu glauben, wie verschiedene Werke aus dem gleichen Stoff entstanden sind!
    Und sie haben alle eins gemeinsam: sie sind toll geworden!

    Liebe Grüße
    Ina

  8. Liebe Marita,
    da hast du ein tolles Stöffchen spendiert,
    wie tolle Sachen daraus entstanden sind,
    einige würden mir auch gefallen.
    Siehste ich hätte Bleiband hier, falls Katharina keines findet,
    einfach melden.
    Bin noch immer ganz begeistert, von den vielen Sachen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.