Sailor Bride

 





Vor einiger Zeit durfte ich für Tanja Birnsteiner von Almfee ein Sommerkleid zur Probenähen.
Darüber habe ich mich sehr gefreut , dass ich dabei sein durfte.

So möchte ich heute schon einen Ausschnitt aus Almfees Sailors Bride zeigen.
 Das Kleid ist total einfach und super schnell genäht. Es sitzt Figurnah und kann mit oder ohne Taillenbund genäht werden. 
Ein geniales Sommerkleid für Strand, chic oder einfach gemütlich zu Hause.
Den Schnitt wird es in Größen 32 – 50 geben. 
Da mir das Kleid so gut gefallen hat, habe ich mir noch ein zweites Kleid genäht.

                                                                

Dieses Kleid habe ich aus einem Baumwolljersey, den „Love Keys“ von Farbenmix genäht.
Den Stoff habe ich schön länger und er war optimal für dieses Kleid.
Im Urlaub habe ich es sehr gerne getragen, denn es ist sehr angenehm und bequem.
Ich habe eine passende Strickjacke dazu und dann sieht es richtig ausgehefein aus.



Das zweite Kleid ist ebenfalls aus Baumwolljersey.
Ein maritimes Sommerkleid mit vielen Ankern.
Den Jersey habe ich vom örtlichen Stoffhändler.

                  

Wenn euch das Kleid auch so gut gefällt, 
dann könnt ihr es ab morgen, den 14.06.2017 
käuflich erwerben.
Ein Look- Book gibt es kostenlos dazu.
Ebenfalls könnt ihr bei Tanja morgen die Kleider der anderen
                                                      Probenäherinnen sehen.

Macht’s gut
Marita

                                                           

6 thoughts to “Sailor Bride”

  1. Deine Heimat ist das Meer….
    wow! marita! der schnitt steht dir richtig gut, tolle kleider. obwohl mir das maritime fast noch besser gefällt, aber die sind beide wunderschön! dein mann muss jetzt aber aufpassen! :0) :0) das könnte man locker auch elegant als kleines schwarzes nähen…ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

  2. Liebe Marita,
    das Kleid ist wirklich eine Wucht. Da werde ich nachher mal nach dem Schnitt schauen, der gefällt mir super gut.
    Deine Beiden Varianten sind wirklich super schick, obwohl mir die erste ein bissel besser gefällt, das liegt aber nur an der Stofffarbe die ich persönlich bevorzugen würde.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Bettina

Schreibe einen Kommentar zu mein-naehblog.de Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.