Wichteln bei den Bärbels

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt,
 ist das Wichteln eine große Leidenschaft von mir.
Da war ich natürlich sofort dabei, als wir Bärbels in Stuttgart
uns überlegt hatten, dass wir uns zu Weihnachten bewichteln könnten.
Wie der Zufall es wollte, kam ein riesengroßes Paket von Rosi ,
die mich schon in Stuttgart bewichtelt hat.
Als das Paket letzte Woche ankam, 
musste ich mich noch bis Sonntag gedulden.
Endlich war es soweit und ich konnte voller Erwartung mein Paket öffnen.
Seht nun selber was für tolle Sachen zum Vorschein kamen.
Schöne liebevolle eingepackte Pakete.
 
Filigrane gehäkelte Anhänger und selbstgestaltetes Einpackpapier.
Ausgepackt sah es dann so aus.

Der Schneemann hat schon sein Plätzchen gefunden und leuchtet
abends schön in der Dunkelheit.

 Ebenfalls der handgemachte Holzstern mit dem Schäfchen in der Mitte,
hat seinen Platz im Fenster gefunden.

Die Schildkröte Jule ist noch auf der Suche nach dem richtigen Platz.
Sie hat sich sich schon neugierig auf die Suche gemacht.
Vielleicht geht sie nach Weihnachten auf eine kleine Reise und wird meinen
Enkel auf die Heimfahrt begeleiten.
Mal abwarten wofür sich die kleine Jule entscheidet.
Zwei Stoffe, die ich immer gut gebrauchen kann.

Die beiden Eulentassen wurden schon zum Frühstück eingeweiht.
Eine wunderschöne beleuchtete Karte war auch dabei
und ziert jetzt meine Fensterbank im Nähzimmer.
Vielen Dank liebe Rosi für das tolle Wichtelpaket, Thomas
 und ich haben uns sehr darüber gefreut.
Wenn ihr wissen wollt was die Anderen so bekommen haben, 
dann schaut doch mal auf dem Bärbel Blog vorbei.
Bevor ich es vergesse, ich durfte Martina von let und leni bewichteln.
Das war es für heute, ich habe noch einiges zu tun bis Samstag.
Einen kleinen Einblick habe ich noch für euch 
und zwar arbeite ich noch an einer Wimpelkette
und ratet mal für wen sie ist. 
Bis dahin

Marita

10 thoughts to “Wichteln bei den Bärbels”

  1. Ach liebe Marita, wie schön das schon alles eingepackt war. Ich bin echt immer wieder entzückt wenn ich Rosis Basteleien sehe♥ Ein perfektes Paket würde ich sagen, so schön zusammengestellt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Liebe Marita, es freut mich ganz besonders, dass dir mein Wichtelpaket gefällt. Ich habe so gedacht, etwas für Weihnachten, für die Winterzeit, etwas für den kommenden Sommer und Kleinigkeiten für das ganze Jahr. Die gehäkelten Schneesterne sind aus dem Buch "100 Schneflocken". Nun, so viele habe ich noch nicht geschafft und vor allem, wenn ich schon mal welche fertig habe, sind sie auch schon wieder weg. Habe viel Freude damit!
    Liebe Grüße, Rosi
    P.S. Da ich mich mit Stoffen wenig auskenne, habe ich mir eine Fachberaterin gesucht…

  3. Liebe Marita, die Schildkröte ist ja wohl der Hammer, grins. Für die wirst Du bestimmt ein tolles Plätzchen finden.
    Wenn Du aus den tollen Tassen Dein Käffchen trinkst, fallen Dir bestimmt ganz tolle Sachen ein, die u aus den zauberhaften Stöffchen werkeln kannst.Ich freue mich das auch Du sooooo schöne Sachen bekommen hast. Rosi hat sich da wirklich passende Dinge einfallen lassen
    Machs Dir nett und pfleg Dich
    Liebe Grüße
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.