Blogsommer Rope Bowl

Heute etwas später als sonst, habe ich noch einen letzten Beitrag
 zu unserem Blogsommer
    Eine Rope Bowl in rund und eine in oval.
      Es gibt viele Möglichkeiten sie zu nutzen.
                                     Die ovale Rope Bowl  verwende ich als Obstschale und die                                       runde Rop Bowl als  Blumenübertopf.
Man nimmt ein 6mm dickes Seil, meins ist etwas glänzend und näht mit
der Nähmaschine immerzu rund oder oval.
Es macht richtig Spaß und süchtig diese Körbchen zu nähen.
                                                              

So sehen meine Körbchen aus und es werden nicht die letzten sein.
Das war mein letzter Beitrag zum Blogsommer, denn leider geht die 
Aktion zum Ende des Monats zu Ende.
Aber wie sagt man, wenn es am Schönsten ist soll man aufhören.
 Ich möchte mich ganz herzlich bedanken bei meinen 
Bloggerkolleginnen 

Sonja von „the crafting cafe
Ingrid von „Nähkäschtle„,
Susen von „made by Frau S.„,
Ulrike von „Ulrikes Smaating„,
Silke von „Muckibär&Schneckenkind„,
Ellen von „Ellen’s Schneiderstube„,
Annette von „Augenstern-HD&Zauberkrone„,
Vivien von „KreaVivität“ ,
Eva von „KaRToFFeLTiGeR„,

die mit mir den Blogsommer gestaltet haben und 
Bei euch Allen, die ihr mitgemacht habt mit euren tollen Beiträgen
und den Blogsommer 2017 bereichert habt.
Ich hoffe ihr hattet bis jetzt einen schönen Sommer 
und es werden noch ein paar schöne Sommertage kommen.

Liebe Grüße Marita




Verlinkt: Blogsommer  Rums

5 thoughts to “Blogsommer Rope Bowl”

  1. Liebe Marita,
    ich weiß immer noch nicht, wo du dieses "Rope" her hast und welche Stärke du benutzt. Es juckt mir echt in den Findern, das mal zu versuchen. Vielleicht verrätst du es mir ja bei Gelegenheit mal. Gerade habe ich ja zum Werkeln eh wenig Zeit.

    Deine Körbe sind echt toll!!

    liebe Grüße
    Nicole

  2. Liebe Marita,
    deine Rope Bowls gefallen mir sehr gut…und würden hier auch super als Obstorb herpassen…vielleicht werde ich ja auch mal irgendwann eine nähen. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte
    P.S.: Gaaanz viel Spaß mit deinen Lieben und genieße die Zeit!

Schreibe einen Kommentar zu Pia René Schmitt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.