Kosmetiktäschchen

Zwischen meinen Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt
 und Probenähen melde ich mich mal kurz.
Heute zeige ich euch mehrere Täschchen, 
davon kann man ja nie genug haben.

Diese Täschchenen sind weich und kuschelig, 
da ich sie aus Jersey genäht habe,
mal etwa Anderes. 
Die Häuser und Fenster und Antennen habe ich alle abgesteppt, 
dann kommen sie noch besser raus.
Gefüttert sind sie mit Soft&Stable und mit Jersey.
Das große Täschchen ist nach eigenem Schnitt und die beiden Kleinen
sind aus dem Buch Tildas Haus.
Die Täschchen gehen noch zu Rums 
und ich schaue mal was so gezaubert wurde.

Marita

17 thoughts to “Kosmetiktäschchen”

  1. Die sind ja wunderschön, liebe Marita,
    sieht echt toll aus mit der Stepperei, würde ich direkt so nehmen! ;-)
    Ich wünsche dir noch gutes Gelingen mit deinen Marktvorbereitungen und einen erfolgreichen und tollen Markt! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

  2. Guten Morgen liebe mMrita!
    Die Täschchen sind wunderschön geworden. Der Stoff an sich ist ja schon witzig dafür aber dass Du ihn noch abgesteppt hast… Eine supertolle Idee mit einem genialen Effekt!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Vanessa

  3. Liebe Marita,
    die Täschchen sehen ja klasse aus und aus Jersey bestimmt super weich. Eine tolle Idee von dir und wenn du sie auf dem Weihnachtsmarkt verkaufst, wirst du sie bestimmt sofort verkaufen.
    LG Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.