Aus der Stickmaschine

In den letzten Tagen habe ich noch mehr mit der Stickmaschine gestickt.
Denn es macht viel Spaß die tollen Stickdateien auszuprobieren
und diese Täschchen kann man immer gebrauchen.

Dieses kleine Nähtäschchen ist aus gewachstem Stoff, ein Rest.
Aus dem Stoff hatte ich mir im Sommer eine Reisetasche genäht.
Ebenfalls ist das Futter ein Rest gewesen.
Diese Täschchen werden komplett in der Stickmaschine gestickt,
selbst der Reißverschluß wird mit der Stickmaschine eingenäht.
Die Dateien sind alle von Rock-Queen .

Dieses Täschchen ist eine Nummer größer,
 denn es gibt die Dateien in verschiedenen Größen.
Es ist aus ganz dunklem lila Kunstleder und innen 
ein Stoffrest mit Nähmotiven.
Dieses Täschchen geht mit zum Weihnachtsmarkt am 1. Advent.
Genauso wie die beiden Folgenden.
Hier sind Pusteblumen auf royalblauem Kunstleder gestickt.
Kunstleder läßt sich hervorragend besticken finde ich.
Das untere Stück ist anthrazitfarbener Kork.

Hier ist außen wieder Kork und unten Wachstuch.

Hier hatte ich noch ein Rest von dem Federstoff,
 der gut zu der Feder außen passt.
Ich habe noch einige Stickarbeiten fertig, die zeige ich euch ein anderes Mal.
Außerdem würde ich so gerne weiter sticken oder nähen, aber 
meine Nähmaschine streikt mal wieder.
Leider habe ich mit meiner Bernina 780 immer wieder Probleme, 
aber wenn sie näht, näht und stickt sie hervorragend.
Ich hoffe nur, dass sie nicht eingeschickt werden muss, denn dann wird es
sehr eng mit dem Nähen für den Weihnachtsmarkt.
Einiges habe ich schon fertig, aber noch nicht genug.
Bin echt gespannt wie es weitergeht.
Ich werde dann in der Zwischenzeit schon mal meine
Adventskalender vorbereiten.

Liebe Grüße Marita


15 thoughts to “Aus der Stickmaschine”

  1. Ich finde die Täschchen zauberhaft. Besonders natürlich die mit den Nähmotiven, aber auch das letzte mit der Feder ist einfach zauberhaft.
    Ich hoffe, mit deiner Maschine ist nichts ernstes und das sie bald wieder fleißig näht.
    Liebe Grüße, Susanne

  2. Oh, wie wunderschön. Als ich vor drei Jahren meine Nähmaschine kaufte, dachte ich, eine Stickfunktion in diesem Umfang braucht es nicht. Groooßer Fehler. ;-) Solch' tolle Nähmotive zaubern zu können, ist ein Traum.

    Ist dein Maschinchen wieder flott?

    Herzensgrüße liebe Marita ♥ Anni

  3. Liebe Marita,
    hach deine Täschchen gefallen mir super gut, sehr schön geworden. Es freut mich auch, dass es dir ein wenig besser geht und du wieder "frei" laufen kannst. Weiterhin gute Besserung für dich und lieben Dank für die Verlinkung zu den Stick-Freuden. ♥

    Viele, liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  4. Hallo Marita,

    ich bin länger nicht zum stöbern bei dir im Blog gekommen. Um so mehr gehen mir jetzt die Augen über , was für tolle Sachen du zauberst!!! Ich bin begeistert, vor allem das "Täschchen" mit der Pusteblume…ach was ist das schön!!!

    Alles Gute weiterhin für deinen Fuß! Hast ja kürzlich" Spuren im Sand" hinterlassen!!

    LG Sandy!

Schreibe einen Kommentar zu Anonym Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.