Finale KSW 31

                                               
Bei der KSW 31 , die Tina von mit Schönheitsfehlern
ausgerichtet hat, durfte ich mitmachen.
Als der Stoff hier ankam, habe ich ihn erst einmal zur Seite gelegt, weil ich nicht gleich wusste, was ich aus dem schlichten rosa Unistoff machen sollte. 
Die Zeit verging und Ostern rückte immer näher und da es nur so von Hasen zu Ostern wimmelt, hatte ich dann eine zündende    Idee. Der Stoff reichte für 2 Hasenbeutel. Schnell war ein passender Stoff ausgesucht und hier sind sie nun meine Hasenbeutel. Zu Ostern habe ich dann für die ganze Familie Hasenbeutel   genäht und die beiden rosa Hasenbeutel sind für meinen Mann und mich. Zu Ostern habe ich sie mit ein paar Leckereien gefüllt.



Die Hasengesichter habe ich mit Stoffmalfarbe aufgemalt.
Die Hasenohren sind mit etwas Füllwatte ausgestopft.

So sehen die Hasenbeutel von hinten aus.
Es ist ein Westfalenstoff, der sehr gut zu dem rosa Stoff passt.

So sehen die Beutel ungefüllt aus.
Ich habe an jedem Hasenbeutel ein Namensschildchen angebracht.
Diese beiden Hasenbeutel werden uns die nächsten Jahre an Ostern begleiten.
Jetzt schaue ich mal bei den Anderen vorbei,
 was die so aus dem Unistoff gezaubert haben.
Macht’s gut


Marita



13 thoughts to “Finale KSW 31”

  1. Wie schön! Vielleicht lässt Du die Hasen im nächsten Jahr von deinem Mann befüllen…dann hast Du auch eine kleine Überraschung :-)
    Liebe Grüße
    Bettina

  2. Liebe Marita,
    diese Hasenbeutel sehen ja klasse aus, eine tolle Alternative zum üblichen Osternest, gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  3. Liebe Marita,

    deine Hasenbeutelchen sehen total süß aus … ich mag die zwei total. Da hat das verstecken sicher
    gleich noch mal so viel Spaß gemacht. :)

    Habe einen tollen Frühlingstag und Liebe Grüße die Nähbegeisterte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.