WaschdenWilly

Auf meiner neuen Näh- und Stickmaschine habe ich meine ersten größeren Teile genäht und zwar WaschdenWilly  nach dem E-Book von der lieben Patti .
Das E-Book hat mir gut gefallen und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Eigentlich ist es eine Herrenkulturtasche, aber mir gefiel sie so gut, dass ich sie für mich Damen tauglich genäht habe.
Hier nun die Bilder:
Beschichtete Baumwolle außen

Innen Grünes Sternchen Wachstuch

Den Stoff habe ich im hiesigen Stoffgeschäft gekauft und das Wachstuch auf der Creativa. Die Kulturtasche ist mit Thermolam gefüttert, da ich Wachstuch genommen habe, habe ich auf die Einlage verzichtet. Die Schlaufe habe ich mir mit Karabinerhaken am Reisverschluss befestigt, gefiel mir besser als Schlüsselringe.
Da als Frau oft eine Kulturtasche mit allem oft nicht ausreicht, habe ich mir noch eine große     Kosmetiktasche aus dem Reststoff nach dem Freebook von Fröbelina  genäht .
Nur habe ich hier innen hellblaues Wachstuch aus meiner Restekiste genommen, weil ich von den grünen Sternchenwachstuch nicht genug hatte. Hier nun die Bilder dazu:


                          

Ohne Ohrring geht nichts

Tasche von innen
                                

Die Farbe der Bilder ist heute nicht ganz optimal, weil ich die gerade gemacht habe und im hellen werden die Bilder einfach besser. Ich hoffe es gefällt euch trotzdem.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und ich werde jetzt zu Bett gehen und versuchen zu schlafen.

                                                                    Liebe Grüße Marita      

14 thoughts to “WaschdenWilly”

  1. Ein wunderschönes Duo! Der Stoff ist ein Traum – den habe ich in pink für das Kosmetikköfferchen "schwarz" genommen. Deine TTaschen sehen aus, wie von Oilily!
    Auch Dir einen wunderschönen sonnigen Sonntag!

    Liebe Grüße om Schlottchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.