Täschchen aus Resten mit Quilt As You Go

Ich habe vorab schon mal etwas aus meinen Resten genäht

und zwar ein Täschchen mit der Quilt As You Go Methode.

Hier ist das Täschchen von beiden Seiten zu sehen.

Zuerst habe ich den restlichen Stoff in Streifen geschnitten.

Dann habe ich die Streifen auf Thermolan( zählt zu meinen Lieblingsvliesen) genäht

und man fängt immer in der Mitte an.

So sind zwei rechteckige Stücke entstanden

und dann habe ich jeweils einen Lederstreifen als Boden und untere Kante angenäht.

Auf dem Innenfutter aus Baumwollstoff habe ich das Vlies H 630 aufgebügelt.

Dann habe ich das Täschchen zusammengenäht, nach eigenem Zuschnitt

und Maßen.

Jetzt bin ich gespannt was wir in den nächsten Wochen von euch zu sehen bekommen

auf unserer Linkparty.

Macht’s gut

Marita

 

Verlinkt: Taschenlinkparty Patchen&Quilten  Freutag  Froh und Kreativ

 

7 Gedanken zu „Täschchen aus Resten mit Quilt As You Go“

  1. Oh wie schön das ich das Täschchen jetzt ganz sehen kann. Deine Stoffauswahl für das Quilt as you go Täschchen gefällt mir richtig gut. Hab viel Freude bei der schönen Aktion. Einen entspannten Abend und liebe Grüße
    Annette

  2. Liebe Marita, wir hätten uns vielleicht doch absprechen sollen … so ein Mäppchen stand auf meiner todo Liste … deines gefällt mir sehr – so schöne Farben und der Lederboden ist super.
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar zu Frau Augenstern Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert