AKW- 4.Woche was war drin

Heute nach den Weihnachtstagen zeige ich euch noch,

was in den letzten 4 Tagen im Adventskalender von Xenia war.

Am zwanzigsten Tag war etwas Tee und ein paar Labels in der Tüte.

Der Tee wird mir in der Winterzeit bestimmt gut schmecken,

und die Labels finden ebenfalls ihren Platz.

Am Tag einundzwanzig kamen zwei Handwärmer zum Vorschein.

Bei den kalten Temperaturen vor Weihnachten sind sie schon zum Einsatz gekommen.

Der Tag zweiundzwanzig war mit SnapPap Bändern bestückt.

Mal schauen wann und wobei ich sie verwenden kann.

Am Tag dreiundzwanzig war in der Tüte ein kleines Buch,

ein Stern und ein Schlüsselanhänger.

Das Buch hat den Enkelkindern an Weihnachten und mir auch sehr gut gefallen.

Die letzte Tüte war etwas größer und zum Vorschein kam dieser schöne Schal,

den man mit einem Knopf auch noch verschließen kann.

Er sitzt er sehr gut am Halz und man kann ihn sehr schön drapieren.

Liebe Xenia vielen lieben Dank für den schönen Adventskalender. Er hat mir gut gefallen.

Jetzt ist der Adventskalender schon wieder zu Ende und die Weihnachtstage ebenfalls.

Bald ist Sylvester und wir verabschieden uns vom alten Jahr.

Im neuen Jahr 2022 kann alle nur wieder besser werden,

dass hoffe ich und wahrcheinlich alle Anderen auch.

Macht’s gut und bleibt gesund.

Marita

 

 

Verlinkt: AKW 4 Woche

Ein Gedanke zu „AKW- 4.Woche was war drin“

  1. Liebe Marita,
    hach du hast ja noch hübsche Sachen in der letzten Woche bekommen. Nun ist es auch schon vorbei, das Adventskalenderwichteln 2021!! Schön, dass du dabei warst, wir haben uns sehr gefreut!

    LG und einen guten Übergang ins kommende Jahr wünscht dir
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.