Endlich kann ich Babysachen nähen nach Lust und Laune.
Zuerst habe ich mir mal etwas Stoff  bei : Alles für Selbermacher 
bestellt um einen Grundstock zu haben.
Die ersten Stoffe habe ich sofort vernäht
Einen Strampler mit einem Sweat-Shirt

 Mütze und Halstuch

Steppjacke 

 Zu dieser kleinen Steppjacke in Gr.56 muss ich noch anmerken,
falls jemand auf die Idee kommt
 auch mal so eine Jacke zu nähen für ein kleines Baby.
Wenn die Ärmel auch aus Steppstoff sind,
kann man es dem Baby nicht anziehen,
 weil sie die Ärmchen immer krum machen 
und der Stoff gibt keinen mm nach.
So habe ich dann die Ärmel, es sind auch noch Raglanärmel, 
wieder herausgetrennt und neue Ärmel aus Jersey eingenäht.
So kann die Jacke wenigstens getragen werden 
und hält bei den Temperaturen gut warm.
Es werden bestimmt noch einige Sachen
 in nächster Zeit von mir genäht, denn
es mach so viel Spaß die kleinen Sachen herzustellen
und angezogen sehen sie so süß aus.

Dann habe ich vor Pfingsten noch einiges an Post bekommen.
Zuerst die kleinen Glücksschühchen die ich bei der lieben Yvonne 
bestellt habe.

Die leckere Schokolade war eine liebe Zugabe von Yvonne. 
Vielen Dank dafür. Die Schühchen sind Handgefilzt und sollen Glück bringen.

Dann kamen noch 2 Päckchen nachträglich zu meinem Geburtstag und zwar von
der lieben Tina
Gutscheine von Plottermarie. So kann ich mir Folie für meinen neuen Plotter bestellen.
Einen kleinen Schmetterling in Paper Piecing, damit ich schon einen kleine 
Vorfreude auf unseren Kursus habe , den wir zusammen auf der Nadelwelt machen werden.
Vielen lieben Dank Tina dafür.

Noch ein Päckchen kam diese Woche hier an, von der lieben Ulrike

Vielen lieben Dank Ulrike für die schönen Sachen. Sie hat mit dem Handlettering Buch
genau meinen Geschmack getroffen. Denn das Handlettering mache ich sehr gerne zum Ausgleich.
Selbst gestrickte Socken, hat sich auch schon rumgesprochen,
liebe ich sehr und dass ich nicht so gerne stricke.
  Außerdem hat sie noch zwei Drainagetaschen mit geschickt.
Ich werde sie ebenfalls weiter geben. 
Ein Termin steht dafür noch nicht, aber ich werde berichten.
Das war es für heute, ein langer Post 
und ich hoffe ihr habt bis zum Schluss durchgehalten.
ich wünsche allen einen guten Start in die kurze Woche .

Marita




Material:       Jersey und Sweatstoff  von: Alles für selbermacher  Steppstoff vom Stoffgeschäft

Schnittmuster:         Strampler von Kid5  Babyshirt von Fadenkäfer  Steppjacke von Kid5
                                        Mütze: Zierstoff
                                        Wendehalstuch von Kimperklein aus dem Buch: Nähen mit Jersey

20 thoughts on “Babykleidung und Geschenke

  1. So tolle Babysachen, das Jäckchen ist superniedlich! Ach hätte ich doch schon nähen können als mein kleiner Mann kam … ich wünsch dir weiter viel Freude beim Sachen nähen aber noch mehr Freude dabei den Kleinen aufwachsen zu sehen.
    LG Ingrid

  2. Liebe Marita,
    so süß! Ich freu mich so für dich, das du nun auch endlich Babysachen nähen kannst :-)
    Ich bin schon sehr gespannt, was du als nächstes nähst.
    Die Schuhe von Yvonne sind aber auch wirklich zu goldig!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

  3. Liebe Marita,

    ach was für süße Babysachen hast du genäht und der Tipp bei der Jacke ist super. Es ist furchtbar, wenn man die kleinen Babysachen nur umständlich anziehen kann. Das ist mir mit Sweatstoff bei meinen Enkelkindern auch schon passiert.

    Liebe Grüße
    Irmgard

  4. Liebe Marita,

    das kann ich mir vorstellen, das du jetzt richtig im Babysachen-Nähwahn bist für euren kleinen Goldschatz! Ginge mir genau so. Die Sachen sind wunderschön! Besonders die Jacke! Sooo hübsch!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  5. Deine Babysachen sehen toll aus. ich hatte auch für unsere Enkel zwei drei Sachen genäht, aber ich verarbeite Jersey nicht so gern. Dann hat die Mutti der Kleinen auch das Nähen für sich entdeckt. Da habe ich ihr kurzerhand meine ganzen Jerseystoffe und die Schnittmuster geschenkt. Und es sind tolle Sachen entstanden.
    Liebe Grüße
    Claudia

  6. Liebe Marita,
    die Babysachen sind traumhaft süüüüß!!! Ich möchte demnächst was süßes nähen. Eine Kollegin bekommt ihr 2. Kind (Junge) und die andere ihr 2. Enkelkind (Mädchen)… da bin ich gespannt, was ich überhaupt schaffe. :-)
    Liebste Grüße und weiterhin viel Spaß mit der Babynäherei,
    Betty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.