Die letzten Tage vom Adventskalender

Die Adventszeit und Weihnachten ist vorbei 
und wir haben schon Januar 2017.
Ich möchte euch gerne noch  die 
Tage 17 -24 aus dem“alles Biggi“ Blogger Adventskalender zeigen.
Es ging nicht früher, weil ich einen neuen Laptop habe 
und den musste ich erst einrichten, 
denn mein alter Laptop hat seinen Geist aufgegeben.
Da ging nichts mehr.

Tag 17 von  Annette ein schöner modelierter Stern
Am Tag 18 habe ich von Olga ohne Blog etwas bekommen, denn Tag 18 war mein Tag und ich habe 24  Täschchen in der Stickmaschine gestickt.
Leider habe ich vergessen sie zu fotografieren, aber ihr könnt sie alle bei den anderen Mädels anschauen.

Tag 19 von Nicole ein selbstgenähter Handwärmer
Die Verpackung war ein schöner Engel, aber der Kopf hat es nicht überlebt, weil mein Mann
den Ferrero Roche schon gegessen hat.

Tag 20 von Anja ohne Blog ein Schlüsselband.

Tag 21 von Christiane ein süßerEngel



Tag 22 von Kerstin eine schön gehäkelte Sternenkette
und Kleinigkeiten

Tag 23 von Jule ohne Blog ein Schlüsselanhänger als Socke ,
mit einem Chip.
Tolle Idee

Tag 24 von Bettina 2 Mug Rugs als Ostereier, 
denn nach Weihnachten ist vor Ostern,
auch eine tolle Idee.

Nur bei einem Projekt musste ich leider passen und zwar
für „Tilda Nähen“. Ich habe es aus gesundheitlichen Gründen nicht geschafft.
Aber beim nächsten Mal bin ich wieder dabei.
Leider war das Jahr 2016 für mich gesundheitlich nicht so schön und so habe ich nicht alles geschafft was ich wollte, aber an den Projekten an denen ich teilgenommen habe, die habe ich auch vollendet,
 bis auf eben das Tilda nähen.
Aber 2017 kann alles nur besser werden.
Schönen Tag

Marita

5 thoughts to “Die letzten Tage vom Adventskalender”

  1. Liebe Marita,
    endlich bin auch ich mal wieder unterwegs im Netz und schaue gerne mal wieder bei Dir vorbei.
    Die Sache mit dem Adventskalender war schon der Knaller, gelle. Jeden Tag so was schönes auspacken zu dürfen, hat einfach mega Spaß gemacht.
    Nur ein zu den Ostereiern, das sind keine MugRugs, grins…das sind Anhänger, die mit der Klammer befestigt werden, man kann aber auch eien Faden durchziehen, zwinker
    Liebe Grüße
    Bettina

  2. Liebe Marita,

    ja, gell, das war wirklich wunderschön. Ich habe mich auch so gefreut über die ganzen Kleinigkeiten die so liebevoll hergestellt worden sind.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar zu Ulrike Schäfer-Zimmermann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.