24.Dezember Gipsfiguren

 Heute ist der 24.Dez. und ich darf bei  Annies Adventskalender das letzte Türchen öffnen.
Für Weihnachtsdeko ist es ja reichlich spät und so habe
 ich schon etwas für den Jahreswechsel, oder Weihnachten 
kann man es auch noch machen, wie man mag.

Tischdeko aus Gips
Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko
Weihnachtsdeko
Weihnachtsdeko
 
Silvesterdeko mit Eulen

Silvesterdeko mit Eulen

Eulen

Das alles sind Beispiele wie man die Gipsfiguren zur Deko nutzen kann.
Anleitung für die Gipsfiguren

 Man nehme Gips und rührt ihn nach Anleitung an.
Ich habe einen schnell härtenden Gips genommen.

 Am besten kann man Silikonförmchen nehmen, dass sind die wo man auch Eiswürfel oder Pralinen mit machen kann.

Dann wird der angerührte Gips, er muß leicht zähflüssig sein, in die Förmchen gefüllt.
Dann gut trocknen lassen und anschließend vorsichtig aus dem Förmchen lösen.
So sehen dann die Gipsfiguren aus, man kann jedes Motiv wählen.
Mutereule mit Kind
Ich hätte gerne für Silvester Glücksbringer gehabt, aber die gab es hier nicht und dann habe ich mich für Eulen entschieden. Wer mag kann sie auch noch anmalen.
Ich persönlich finde sie in Natur schöner.
Ich hoffe euch hat diese Anleitung gefallen und ihr könnt sie dieses Jahr noch anwenden.
Weihnachten
      Ein Licht, das anderen leuchtet,
      wird davon nicht schwächer.     
     Ein Herz, das andere beglückt,
nicht ärmer.                           
        Ein Mensch, der andere erfreut,
  nicht leerer;                            
  aber die Welt wird heller      
      und die Menschen friedlicher
                                                    Autor unbekannt
Ich wünsche Allen ein schönes Weihnachtsfest 2014
Liebe Grüße Marita
                                                                             Verlinkt: Annies Adventskalender
        
                           
PS. Dieser Post war schon ganz lange geplant und er wird schnell veröffentlicht und ich werde meine Blogpause weiterhin genießen.

5 thoughts to “24.Dezember Gipsfiguren”

  1. Danke, liebe Marita! Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Weihnachtstage und Dir vor allen Dingen Gesundheit! Danke für Deine spontane Hilfe, wenn sie gebraucht wurde, das bedeutet mir sehr viel.
    Fühl Dich gedrückt.

    LG, Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.