Kleid Line im Winter

Zu Weihnachten wollte ich gerne ein neues Kleid haben, Da kam mir das Probenähen
für die Langarmversion des Kleiderschnittes Line gerade richtig.
Die liebe Christiane von allerlieblichst hat zu dem Sommerkleid Line
lange Ärmel  entworfen und diese Version durfte ich Probenähen.
Hier ist nun mein Kleid aus einem dunkelrotem Sweatstoff in Wollstrickoptik: 
Ich habe mir einen Loop dazu genäht, als Kragenersatz.

Hier ist es im Originalschnitt mit dem Ausschnitt, 
den ich etwas höher gezogen habe.

Mein Kleid hat vorne und hinten eine Kellerfalte. Mir gefällt es sehr gut 
und ich fühle mich sehr wohl darin.
Es wird nicht das letzte Kleid gewesen sein,
 dass ich nach diesem Schnitt nähe.
So habe ich mein Kleid für Weihnachten schon fertig.

Ab heute könnt ihr den Schnitt Line im Shop von allerlieblichst erwerben
Für alle die Line schon im Sommer gekauft haben ist die Erweiterung
der langen Ärmel kostenlos zu erwerben.

Für alle Anderen die Line erst jetzt für sich entdeckt haben,
ist der lange Ärmel in dem Schnittmuster enthalten.
Ich werde jetzt wenn auch spät mal bei Rums vorbeischauen, 
was die anderen Mädels
so gezaubert haben.

Liebe Grüße
Marita


Verlinkt:Rums









14 thoughts to “Kleid Line im Winter”

  1. Liebe Marita,

    was für ein wunderschönes Kleid! Farbe, Schnitt und Stoff passen perfekt zusammen und stehen dir auch perfekt!
    Dann kann Weihnachten ja kommen …

    Allerliebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Helga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.