Meine Ufo’s 2018

Wenn ich zur Zeit auch nicht so gut nähen kann, nach meiner 
OP am Sprunggelenk, habe ich mir doch vorgenommen
für 2018 meine Ufo’s ab zu bauen.
Denn Klaudia ruft auf zum Abau der liegengebliebenen Sachen.
Auch Annette hat eine Linkparty eingerichtet für liegengebliebene Sachen.
Als Erstes wäre da der Paperpiecing-Quilt den ich auf der Nadelwelt 2016 
angefangen habe.
Einige Teile habe ich schon fertig, aber in Laufe des Jahres 
soll der Schmetterling fertig werden. 

Dann ist da noch die Streifentasche von Sweat Pea, die in der Stickmaschine
gestickt wird.
Leider liegt sie unvollendet schon einige Zeit im Schrank.
Immer war etwas wichtiger, aber nun soll es in diesem Jahr etwas werden.

Dann ist da noch mein Quilt von 2017 von den 6 Köpfen-12 Blöcke
Die Blöcke habe ich schon ausgelegt und ich möchte sie nach 
der Vorlage von Verena  fertig stellen.
Diesen hellen Stoff möchte ich für die Zwischenstücke verwenden.
Über den Stoff für die Rückseite habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. 
Ein Schritt nach dem Anderen.
Mal schauen was ich in den nächsten 5 Wochen machen kann, 
denn eine Woche ist ja schon um.
Ich fange dann in diesem Jahr etwas später an mit meinen neuen Projekten,
wie z.B. der neue Quilt von den 6 Köpfen-12 Blöcke.
Macht’s gut

Marita


Verlinkt: UFO-Linkparty,

15 thoughts to “Meine Ufo’s 2018”

  1. Liebe Marita,
    deine Ufos sind ja recht überschaubar, wenn sie mir auch aufwendig erscheinen.
    Ich wünsche dir gute Besserung und viel erfolg beim Ufoabbau.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  2. Liebe Marita,
    wie schön, dass du dich auch deinen UFOs widmest! Da bin ich ja gespannt auf deine Nähsachen und was du wann davon fertigstellen kannst. Für deinen Fuß und die Heilung wünsche ich dir alles, alles Gute! Auf dass du bald wieder aktiv deinem Hobby nachgehen kannst. Hast du denn jetzt schon eine Beschäftigung für dich gefunden? Leider kann man ja im Stehen und Liegen nicht wirklich aktiv sein, wenn Frau den Fuß ruhig halten soll! :-/ Hoffentlich werden die Beschwerden bald besser und kannst bald schmerzfrei leben.
    Fühle dich ganz lieb von mir umärmelt!

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  3. Liebe Marita, erst mal noch weiterhin gute Besserung auf das du bald wieder voll ins Pedal treten kannst. Ich muss ja gestehen, der fertige Schmetterling würde mich am meisten interessieren :) Aber du hast recht, immer eins nach dem anderen und vor allem ganz in Ruhe.
    Liebe Grüße, Susanne

  4. Das sieht doch recht überschaubar aus. Da ich mit von diesen Praktiken keine Ahnung habe, kann ich mir nicht vorstellen, wie viel Arbeit du noch dafür aufwenden musst. Ich wünsche Dir viel Erfolg und bin gespannt. LG Elke

  5. Liebe Marita,
    das sind ja tolle Pläne, ich bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse. Vor allem auf das Paperpiecing freue ich mich. Ich glaube ich muss auch noch einsteigen, für unterwegs finde ich das auch total schön.
    Ich hoffe, dass du dir nicht zu früh zu viel zumutest, sondern dich wirklich schonst! Hör auf deine Bärbels! ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

  6. hallo Marita,
    der Schmetterling-Start sieht ganz toll aus, den solltest Du unbedingt fertig machen! Dieses Jahr könnte es uns gelingen, den UFOs den Garaus zu machen – so viele, wie sich da eingeklinkt haben! Gutes Gelingen!
    Valomea

  7. So wenige UFOs hast du nur? Ich staune und bewundere, bei mir füllen die UFOs, auszubessernden Stücke und die vorbereiteten Projekte, für die schon Schnitt und Stoff bereit liegen, drei große Kisten. Die wollen alle abgebaut werden. Schön, dann werden wir uns sicher manchmal bei der einen oder anderen Linkparty zum Thema treffen! lg, Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.