Geldbörse Amai mal zwei

Zwei kleine Geldbörsen habe ich noch genäht. Meine Nähmaschine ist in gute Hände gekommen und am Samstag wird die neue Maschine gekauft. 
Die nächsten Tage ohne Nähmaschine, werden gar nicht so einfach sein. Aber ich freue mich sehr auf die neue Näh – und Stickmaschine und werde euch dann berichten .
Jetzt aber zu den Geldbörsen, sie sind nach dem Schnitt von:  Sternen Gucker
Der Stoff kommt aus meiner Restekiste und der Verschluss ist ein Kamp Snap. Die Geldbörsen eignen sich gut zur Resteverwertung.
Hier nun ein paar Fotos:



                                                              
                                                                                                           
Die Geldbörsen gehen jetzt zu Rums und mal sehen was die Anderen so gezaubert haben. Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende und nehme jetzt eine kleine Auszeit, bis meine neue Näh – und Stickmaschine da ist.
  
                                                                                Marita


Klappentasche

Guten Morgen, jetzt ist sie fertig die Klappentasche. Es war eigentlich nicht meine Tasche, aber ich wollte ja alle mit nähen. Eine Idee, wie sie aussehen sollte hatte ich nicht.
Dann habe ich in der Gardinenabteilung eines Möbelhauses die Stoffe gesehen und ich wusste, der Stoff sollte es sein. Ich hatte sofort eine Vorstellung, wie die Tasche aussehen sollte. Hier ist nun das Ergebnis:

                                 

                             

                                                    


 Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und eine Geldbörse habe ich mir passend
 dazu genäht.

 Der Stoff ist anthrazit und hat Leinencharakter.
 Die Klappe ist aus besticktem Taft.
 Die Geldbörse habe ich nach eigenem Schnitt genäht und das Futter ist aus

 Baumwollstoff aus meiner Restekiste.
 Die Tasche geht jetzt zu Emma  Taschenspieler2  Sew Along und zu
 TT  Taschen und Täschchen und die Geldbörse geht zu Sternenliebe
  
             Dann habe ich heute das Geld aus meine Versteigerungen
                        überwiesen, es sind                        
150Euro
                                                      
                                          Vielen Dank für eueren Einsatz für Natalie. Die Taschen
               und Täschchen und das Leinen 
                                                                sind inzwischen angekommen.                                          
                                                                               
 

                                                                  Marita

Wildspitz

Zum ersten mal habe ich eine Geldbörse genäht nach dem Kreativ-Free-Ebook von  Farbenmix mit dem Namen Wildspitz.
Die Stoffe stammen aus meiner Restekiste. Irgendwie hat es heute nicht so geklappt wie ich wollte, aber ich bin zu einer fertigen  Geldbörse gekommen. Hier ist das Ergebnis:

Die Geldbörse hat zahlreiche Kartenfächer und ein Münzfach mit Reisverschluß und noch 2 innen liegende Reißverschlüsse und ein großes Fach für Geldscheine. Aber man kann die Einteilung selber gestalten. Im Schnittmuster gibt es 3 Alternativen.
Ich werde demnächst noch mal einen Versuch starten, vielleicht klappt es dann besser.


Dann muß ich noch etwas schnell los werden, ich habe schon wieder etwas gewonnen und zwar bei Florentine von LieEling den

2. Preis 
Ein individuelles Flexbügelbild*, längste Kante 20 cm zu ihrer 100-Leser-Verlosung.                                                                            
Ich habe mir als Motiv eine Sonne ausgesucht, ich werde sie euch demnächst zeigen.
 Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und genießt das schöne Wetter.

                                                                 Marita

2 Taschen mit Zubehör

 2 Taschen mit Zubehör

Basic Bag Schnittmuster von Lillesol und Pelle hier

Der Stoff kommt von der lieben
Grete von Stoffsalat hier.
Den Stoff habe ich schon letztes Jahr gekauft und nun kam er mir
wieder unter die Finger und wusste sofort was ich jetzt daraus
nähen wollte. Das ist das Ergebnis
und die Taschen kann ich dann immer wechseln, denn es paßt alles schön zusammen.

Dresden Plate aus der Patschwork Taschen 3/2013
Geldbörse von hier
Geldbörse von Hinten
Schlüsseletui von hier, Kosmetiktasche „Vicky“ von  hier  und ein Tatüta

   Die Taschen gehen jetzt ab zu Creadienstag hier und zu Taschen und Täschchen hier.
   So jetzt habe ich euch meine schönen Taschen gezeigt die ich schon vor Wochen genäht
   habe, als ich noch Blog los war.

                             Marita