Sorgenfresser

 Die liebe Marietta hatte anläßlich ihres zweiten Bloggeburtstages zu einem 
Sorgenfresser Tasuch aufgerufen.
Da sie eine meiner ersten Leserin war, habe ich sofort zugesagt.
Herzlichen Glückwunsch zum 2.Bloggeburtstag!
Nur so einen typischen Sorgenfresser wollte ich nicht machen, so habe ich mich für eine Eule entschieden.

Die Eule hat an der Seite einen Reißverschluss, da kann dann meine
Tauschpartnerin alle ihre zukünftigen Sorgen ablegen.
Das ist mal eine coole Idee ein Sorgenfresser für Erwachsene.
Nun warte ich gespannt darauf, wann ich mir einen Sorgenfresser
aussuchen darf und wohin meiner geht.

Dann habe ich am Samstag einen wunderschönen Tag verbracht, denn ich habe mich mit
der lieben Tina  von Tinas Nähstübchen getroffen.
Wir sind mit einem gemeinsammen Frühstück angefangen und dann haben uns unsere Männer alleine gelassen, denn wir hatten so viel zu erzählen, dass die Zeit wie im Flug verging.
Liebe Tina vielen Dank für den schönen Tag, den wir sicher bald wiederholen werden. Ich nwünsche Allen noch einen schönen gemütlichen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.


Liebe Grüße Marita

9 thoughts to “Sorgenfresser”

  1. Liebe Marita,
    den Sorgenfresser finde ich wirklich richtig schön, eine wirklich schöne Idee. Und Eulen gehen meiner Meinung nach immer.
    Dortmund ist meine Heimatstadt, da werden doch immer wieder schöne Erinnerungen wach
    Liebe Grüße
    Bettina

  2. Liebe Marita,
    Deine Eule mit dem ganz speziellen Speiseplan gefällt mir sehr gut! Die Auswahl wird wirklich nicht einfach…..
    Alles Liebe, Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.