Babysachen

Für unsere Enkeltochter habe ich noch ein paar Sachen genäht.

Hier ist ein Wickeljäckchen mit Mütze und Schühchen.

Das Jäckchen, Schühchen und Mütze sind aus einem Kuschelsweatstoff.

Eingefasst habe ich das Jäckchen mit einem Jerseystoff.

                                 

      

 

Dann habe ich eine Leggins mit einem längeren Shirt mit Wellensaum genäht.

Das Shirt ist aus Jersey  und hat vorne eine Stickerei von Stickherz  und die Leggins aus einen dünnen Sweatstoff.

 

         

 

 

Auch habe ich für den Babyautositz eine Einschlagdecke aus Kuschelfleece und einem Baumwollstoff genäht,

damit das Baby es schön kuschelig warm hat.

 

 

Damit es schön warm ist habe ich mit einem Reißverschluß einen

Fußsack an der Decke angebracht.

Wenn es wärmer wird kann man das obere Teil von dem Fußsack abnehmen.

                                                                                         

Die kleinen Enten habe ich aufgeplottet aus Glitzerfolie.

Aus dem Rest von dem Kuschelfleece und dem Rest von der Leggins,

habe ich noch ein Jäckchen mit passender Mütze genäht.

Das SM findet ihr in dem Buch Kinder leicht von Klimperklein.

 

Strampler durften natürlich auch nicht fehlen, da hatte ich schon mal welche genäht

und ich habe noch einen aus einem ganz weichen Nickistoff.

Da man aus 50cm Stoff noch mehr als einen Strampler bekommt habe ich noch einen Minijumsuit genäht.

 

 

Einen zweiten Minijumpsuit habe ich aus einem Nicki aus meiner Restekiste genäht.

 

Ein Schlafsack durfte natürlich auch nicht fehlen.

Ich habe zweimal Jersey verwendet und gefüttert mit Thermolan.

 

                                                                    

                                                           Zum Schluß habe ich auch noch bunte Spucktücher genäht.

Es macht sehr viel Freude die kleinen süßen Babysachen zu nähen.

 

 

Liebe Grüße Marita

 

Verlinkt: 

The Creative Lover, 
ein kleiner Blog,
Kiddikram,
Menschen(s)kinder
Um Kopf und Kragen
Buchprojekte

 

 

4 thoughts to “Babysachen”

  1. Huhu Marita,
    das hab ich doch schon so geahnt! :0) Dein Blog wird jetzt glitzer rosarot! :0) die sachen sind so toll geworden und dazu noch praktisch… mit viel liebe genäht… ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Schreibe einen Kommentar zu ein-kleiner-Blog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.