Geschenke und Kuscheldecken für die Ukraine.

Die letzten Tage kam hier soviel tolle Post an.

Am Sonntag war ja das Finale bei Biancas Bloggeburtstag und ich hatte nichts bekommen.

Irgend etwas war bei meinem Wichtel schief gelaufen.

Dafür hat mir dann die liebe Bianca, dieses schöne Blumenkörchen geschickt.

Vielen lieben Dank liebe Bianca, ich habe mich sehr darüber gefreut.

Leider war keine Karte dabei und zuerst wusst ich gar nicht von wem das ist,

 aber ich habe es herausgefunden.

Heute kam dann noch ein Päckchen an von Marion meine Wichtelpartnerin.

Es waren viele schöne Sachen, aber nicht speziel auf Biancas Blumenwichteln abgestimmt.

Aber ich habe mich trotzdem über die Sachen gefreut,

Eine selbstgemachte Etagere aus zwei verschiedenen Schüsselchen.

Ein Vase mit Korken aus einer alten Weinflasche selbstgemacht.

Außerdem noch viele Kleinigkeiten z.B. eine Schlüsselanhänger aus einer alten Handyhülle.

Das Täschen mit Schraubverschluß, kann für Getränke oder ähnliches verwendet werden.

Ob es dicht hält, habe ich noch nicht ausprobiert.

Vielen Dank liebe Marion..

Was ich meiner Wichtelpartnerin Ingrid geschickt habe,

haben sicher schon alle gesehen.

Dann habe ich auch noch Post bekommen von Katrin,

denn ich hatte mir bei Maikas Reisetäschen auf Reisen ihr Täschchen ausgesucht.

Es waren noch so schöne Beigaben dabei.

Schöne große blumige Stecknadeln, Zahlenaufkleber zum Markieren für die Stecknadeln.

Pflaster mit Nähmotiven und ein kleines Nähset für unterwegs und etwas Süßes war auch dabei.

Vielen lieben Dank liebe Katrin, ich hab mich sehr gefreut

und das doppelte Reißverschlußtäschen hat auch schon eine gute Verwendung gefunden

und zwar bewahre ich jetzt meine zahlreichen Bunt-und Filzstifte darin auf.

——————————————————-

Wie ihr sicher schon gelesen habt ist es mir,

 neben meiner Feier zu meinem Blogggeburtstag, eine Herzensangelegenheit,

das Nähen von Kuscheldecken für Ukrainische Kinder.

Freud und Leid liegen so dicht beieinander

und so kann ich etwas feiern und zusätzlich für die Kinder noch etwas Gutes tun.

Drei Decken habe ich schon fertig ,

obwohl seid Sonntag meine Schulter rechts eine Gelenksentzündung hat.

Sehr schmerzhaft und es schränkt beim Nähen ein,

aber irgendwie ging das Nähen dann doch, wenn auch etwas langsamer.

Diese beiden Decke mit den Füchsen sind aus Jersey und Fleece.

Es sind etwas kleinere Decken von 90 cm x 120cm.

Diese Stoffe habe ich von unserem örtlichen Stoffgeschäfft Stoffwerft gespendet bekommen.

Für zwei große Decken habe ich dann auch eine Jersey und Fleece gekauft.

Diese Decke mit dem blauen Fleece als Rückseitenstoff ist fertig

und eine mit einem rosafarbenen Fleece ist noch in Arbeit.

Ich habe mich für den schönen Kinderstoff Tschu Tschu entschieden, der gefällt Kindern bestimmt.

Ich bekomme noch ein paar Stoffspenden und zwar von Quilt & Textilkunst aus München.

 Frau Köhne war von der Idee so begeistert,

dass sie sofort bereit war, mir Stoff zu schicken für sage und schreibe fünf Decken.

Ich bin immer noch ganz begeistert von soviel Spendenfreudigkeit.

Vielen herzlichen Dank liebe Frau Köhne.

So habe ich noch einiges zu nähen,

aber drei Teilnehmerinnen aus meinem Nähkurs wollen mich beim Nähen unterstützen.

Vieleicht bekomme ich ja noch mehr Stoff gespendet.

Die Decken bekommen die Kinder hier vor Ort als Willkommensgruß.

So können sie sich dann schön darin einkuscheln und sich hoffentlich etwas geborgen fühlen.

Macht’s gut in dieser nicht so ganz einfachen Zeit.

Marita

 

Verlinkt: HOT  Creativsalat  KinderAllerlei   Froh und Creativ

 

Dieser Post enthält Werbung wegen Namensnennung!

 

 

6 Gedanken zu „Geschenke und Kuscheldecken für die Ukraine.“

  1. liebe marita,
    da hat der Postbote ja immer so einiges zu tun bei dir :0) da sind wirklich tolle sachen bei dir eingetrudelt, besonders Katrins Tasche gefällt mir sehr, aber auch die Etagere ist klasse. Dein Engagement für die Flüchtlinge mit den Kuscheldecken finde ich grandios. ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  2. Liebe Marita, ich freu mich sehr, dass Du Dich freust ;o) Hab viel Spaß mit dem DRT und auch den anderen Geschenken zu den Bloggeburtstagen!
    Deine Spendendecken sind wunderschön geworden und spenden Wärme und Geborgenheit…
    Ganz liebe Grüße an Dich
    Katrin

  3. Liebe Marita,

    wie schön, dass das Päckchen von Marion doch noch angekommen ist. Und ein schönes Täschchen hast du dir bei Maikas Geburtstagssause ausgesucht, ich mag die Farb-/Stoffkombination, die Katrin genäht hat, sehr. ♥

    Alles Gute weiterhin für deine Schulter und die Idee mit den Decken ist einfach wunderschön. Toll, dass du dich engagierst.

    Liebe Grüße

    Anita

  4. Liebe Marita,
    wie schön, dass das Paket nun doch noch bei dir eingetrudelt ist und du nicht leer ausgegangen bist :)

    Ich bewundere deine Hilfsbereitschaft, was für eine schöne Aktion. Hut ab von mir.
    Ich habe zwar „nur“ Jerseystoffe, wenn du davon noch welche benötigst für deine Decken sag gerne Bescheid, dann schicke ich sie dir zu. Die Größen sind recht unterschiedlich; zumeist 0,5m – 1m Länge auf VB.

    Liebe Grüße
    Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.