Kissen für Draußen

Heute nur ein ganz
kleiner Rums. Ich habe Kissen für draußen genäht.
Das Schöne daran ist,
dass sie immer draußen bleiben können.
Denn sie sind aus
beschichteter Baumwolle.
Man kann sie auch aus
schönem Wachstuch nähen.
So hat man auch bei
schlechtem Wetter einen schönen Blick auf 
die Sitzecke im Garten.
Die
Kissen sind ein Andenken aus unserem Urlaub in Norwegen.
Denn
der Stoff kommt von Stoff&Stil in Trondheim.
Dann
möchte ich mich bedanken für die zahlreichen Kommentare.
Ich
habe mich wieder sehr gefreut,
über
jeden einzelnen Kommentar.
 Einen
schönen sonnigen Tag wünsche ich euch Allen .
Liebe
Grüße Marita
Verlinkt: Rums
     
         Kissenparty 2015

14 thoughts to “Kissen für Draußen”

  1. Hallo liebe Marita,

    das nenne ich mal eine schlaue Idee, hätte man auch selbst mal drauf kommen können :-) Super :-) Merke ich mir :-) Und dann wieder in so schönem Farben, passen perfekt zur Bank. Viel Freude damit :-)

    Viele Leute Grüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.