Shirt Marita

Da unser Urlaub immer näher rückt, habe ich mir das Shirt „Marita“
von hier genäht.
Das Schnittmuster hat mir die liebe Ellen vor einigen Wochen
bei dieser Aktion zukommen lassen.
Diesen schönen Lillestoff habe ich schon so lange und jetzt war die Zeit gekommen
ihn anzuschneiden für das Shirt.
Ich habe wieder richtig Spaß bekommen, für mich zu nähen.

Es war gestern doch recht kalt hier, um schöne Fotos zu machen.

An meinem Gesichtsausdruck habe ich doch schon gearbeitet,
oder was ist eure Meinung?
Das Shirt habe ich unten  und an den Ärmeln gekräuselt , 
anstatt zu säumen.
Ich habe es folgendermaßen gemacht: Das Shirt knapp eingeschlagen,
lang gezogen und mit einem engen Zick-Zack Stich darüber genäht,
Dann wellt sich der Saum.
Jetzt geht das Shirt zu Me Made Mittwoch
und ich schau mal was die Anderen so gezaubert haben.


Liebe Grüße Marita

Verlinkt: Me Made Mittwoch

30 thoughts to “Shirt Marita”

  1. Das ist ein tolles Shirt, gefällt mir sehr gut. Da muß ich doch gleich mal gucken, ein Shirt das meinen Namen trägt mag ich auch haben ;-)

    Dein Gesichtsausdruck ist absolut Bildtauglich, ich mag auch keine Bilder von mir und guck dann auch entsprechen.

    LG und einen schönen Mittwoch
    Marita

  2. Liebe Marita,
    ein chices Shirt! Schön zu hören,dass du wieder Freude daran gefunden hast für dich selbst zu nähen.Wenn du auf deinen Fotos noch ein kleines Lächeln in dein Gesicht zaubern könntest,würdest du mir viel besser gefallen,zwinker.Versuch´s einfach mal,du kannst das!
    Leider sieht es wettermässig in den nächsten Tagen,nicht so prickelnd aus – bei uns jedenfalls,seufz.Es ist ganz schön kalt,der Sommer lässt sich in diesem Jahr wirklich reichlich Zeit.Wünsche dir noch einen schönen und kreativen Tag,
    liebe Grüße Sylvie

  3. liebe marita – wenn das shirt schon so heisst wie du – muss es ja toll werden ;) hast du wirklich schön gezaubert, der stoff ist sooo schön sommerlich und macht gute laune. und der karriere als model steht wohl auch nix mehr im wege ;) lg sassi

Schreibe einen Kommentar zu Katherina {stitchydoo} Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.