Taschen für die Freebiechalange

Im Februar gab es die Freebie Stickdatei  von der Freebiechallenge
 Sie gefiel mir so gut, dass ich 2 Taschen genäht habe. 
Eine ist für unser Bingo nächste Woche
und eine behalte ich selber, deshalb darf sie zu Rums.
Das Freebie zu sticken macht echt Spaß und das Nähen einer 
Einkaufstasche nach eigenem Schnitt geht recht schnell.
Stofftaschen sind auf jeden Fall viel besser als Plastiktaschen.
Diese bekommt man leider in jedem Geschäft.
Die Fotos habe ich heute morgen noch gemacht bevor ich zur 
Klinik nach OS gefahren bin.
Deshalb bin ich heute auch so spät dran.
Hier nun meine Fotos:
 

 Diese Tasche ist aus schwarz/weißem Baumwollstoff und rotweißem Wachstuch
und ein weißes Paspelband habe ich eingearbeitet.
Mit dem rotgepunkteten Wachstuch gefällt mir am Besten und deshalb bleibt sie bei mir.
Rot /weißes gepunktetes Wachstuch

Diese Tasche ist auch aus Baumwollstoff und der Boden ist aus schwarzem Kunstleder und mit einem schwarzem Samtpaspelband abgesetzt

Gefüttert mit schwarz/weißem gepunktetem Wachstuch.
                                                                                                                                                                                                
Heute werde ich mal nicht nähen und mir einen gemütlichen Abend machen 
und etwas häkeln an meiner Decke.
Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Marita

P.S. Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare, die ihr mir geschrieben habt zu meinem letzten Post.
Bildergebnis für Danke Bilder          
Bei meinem Hasenrennen haben sich mehr als 25 Personen gemeldet und deshalb habe ich die Zahl der Teilnehmer erhöht. Wer jetzt doch noch mitmachen möchte, sollte sich schnell entscheiden.
Ich hoffe ihr habt schon alle eine Idee oder seit schon am werkeln.
Verlinkt: Rums
              Freebiechallenge
              TT-Taschen und Täschchen
              123-Nadelei

23 thoughts to “Taschen für die Freebiechalange”

  1. Diese Stickdatei bewundere ich schon den ganzen Tag! Tolle Taschen hast du gemacht und jede Stofftasche ist sehr viel wert für unsere Erde! Erhol dich gut.
    Liebe Grüße, Lee

  2. Schicke Taschen. Die rote gefällt mir auch einen Tick besser.
    Mein Hase ist noch nicht fertig, allerdings habe ich mich schon für ein Schnittmuster entschieden und es auch schon ausgedruckt. Jetzt muss ich mich nur noch durch meine Stoffe wühlen. ;-)
    Lieben Gruß
    Marietta

  3. Deine Taschen sehen ja super aus! Richtig schön sind sie geworden. Die Datei für die Freebie-Challenge ist wirklich super. Ich fürchte nur, ich schaffe es mal wieder nicht.
    Das Häschen musste aufgrund von Krankenpflege erstmal wieder hintenangestellt werden, wird bestimmt aber rechtzeitig fertig.

    Schöne Grüße
    Andrea

  4. Die beiden sind aber auch wirklich klasse. Ich hätte mivh auch für die rote entschieden. Die hat noch mal den Pepp. Aber ich stehe eh auf Chevron und Punkte. :-) ich hab entdeckt, dass wir uns beim Abendessen auf der Creativa persönlich kennenlernen werden. Ich freu mich schon! :-)
    LG Micha

  5. Oh Marita, das sind mächtige Stofftaschen… hihi… Ich hab letztens gemerkt, dass man nicht genug Taschen haben kann! Da hatte ich was bei Aldi gekauft, Einkauftstasche voll, halte bei Rewe an und zack… musste eine Plastiktüte nehmen! Ich hab mir schon die Recycling Zeichnung zum Applizieren ausgedruckt! ;-) Danke für dne Tipp… vllt. schaffe ich es auch da mitzumachen! Es gibt tolle Taschen damit.
    Liebste Grüße,
    Betty

  6. Die Taschen sind wirklich, wirklich, wirklich toll geworden. Ich mag Stoffbeutel ja auch immer so gerne. Obwohl rot sonst nicht so meins ist muss ich sagen, dass mir die auch einen Hauch besser gefällt. Die grünen Pfeile sind irgenwie klassischer als die blauen, dabei mag ich blau ja sonst :D Sehr gelungen! Da glaube ich, dass sie beim Bingo heiß begehert sein wird :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.