Es wurde mal wieder Zeit, dass ich mir eine neue Tasche nähe. 
So habe ich mir dann aus dieser Zeitung
die Tasche „Antonia“ ausgesucht.
So habe ich aus meinen zahlreichen Büchern und Zeitschriften etwas genäht.
Die Tasche ist aus beschichteter Baumwolle  und mit Vlies und einem kariertem Baumwollfutter gefüttert.
Diese Tasche kann dann zu Rebeccas Projekt 
„12 Monate – 12 Bücher – 12 Projekte“.

Eine passende Einkaufstasche nach eigenem Schnitt, habe ich mir dann dazu gemacht, weil der Stoff so schön ist und meine Markttasche 
ist mit unserer Tochter nach
 Neuseeland geflogen als Strandtasche.

 


Beide Taschen sind mit diesem Futter gefüttert. Ich habe heute morgen schon beide Taschen getestet, als ich in die Stadt gefahren bin
 zur KG und zum Einkaufen.
Diese Tasche kann dann zu Nähfrosch und zu 12 Monate – 12 Taschenund beide Taschen gehen


Dann hatte ich euch ja gesagt, dass ich gestern mit zur 
Hausmesse bei Swafing durfte.
Denn Claudia von „Stoffwerft“ hatte mich gefragt ob ich mit möchte und das konnte ich mir ja nicht entgehen lassen.
Wir wurden sehr freundlich empfangen und es war nicht so voll wie sonst,
 weil Rosenmontag war.
So konnten wir uns in Ruhe umschauen 
und die vielen schönen Stoffe bewundern. 
 Farbenmix hatte auch einen Stand und wir haben uns sehr nett unterhalten und neue Informationen eingeholt. Ich habe auch ein paar Bilder gemacht:

Es war sehr interessant, so viele Stoffe auf einmal habe ich noch nie gesehen.
Freudenberg mit Vlieseline, UnionKnopf und Madeira waren auch vor Ort.
So konnte wir viele Informationen einholen.
Es war ein sehr schöner Nachmittag,
 denn es gab auch vieles 
zu Essen und Trinken.
Es fehlte an nichts.
Nach unserer Tour bin ich dann noch zu unseren Freunden zum alljährlichen
Berlineressen  am Rosenmontag gegangen. 
Einen schönen Tag wünsche ich euch Allen und recht herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare und die große Anteilnahme am Hasenrennen.
Marita

18 thoughts on “Taschenkombi

  1. Liebe Marita,
    Wie schaffst du das eigentlich, so viel zu nähen? Ich habe im Moment das Gefühl, dass mir die Zeit wegläuft und ich eigentlich nichts richtig fertig bekomme. Duhast zwei ganz, ganz tolle Taschen genäht. Sie sehen beide richtig toll aus. Der Stoff ist sooooo schön, genau mein Stil. Wo hast Du den her?
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Du von der Stoffmenge auf der Messe beeindruckt bist. Könntest Du Dir dort auch etwas kaufen?
    GLGDoro

  2. Liebe Marita,
    ….das frage ich mich auch immer! Woher nimmst Du die Zeit, um so schöne und tolle Projekte zu zaubern. Beide Taschen gefallen mir sehr gut, vor allem der Außenstoff gefällt mir super.
    Liebe Grüße Katrin

  3. Deine Tasche ist ganz, ganz toll geworden!
    …und du warst bei einer Hausmesse??? Oh Neid… ;o) Davon träumt sicher jeder- eine Messe mit allem was das Nähherz begehrt UNd wenig los!!!
    Ich freu mich für dich.
    Jetzt bin ich gespannt auf das Hasenrennen. Leider bin ich mit all meinen Prototypen garnicht zufrieden… Zum Glück haben wir noch etwas Zeit.
    Liebe Grüße, Janet

  4. Boah, das ist ja ne tolle Tasche aus einem tollen Stöffchen!!! Gefällt mir suuuuper gut! Und zur Swafing Hausmesse würde ich auch sooo gerne mal fahren, leider ist mir das aber viel zu weit :-( Ich freu mich dann schon auf die Creativa!!!
    GlG Claudi

  5. Eine tolle Tasche Marita! Ich hatte die heute schon bei Insta gesehen :-) Hier gibt's natürlich viel mehr zu sehen… hehe… schöne feste Stoffe! Ich überlege noch, welchen Schnitt ich mir für die Creativa nähe! mhh… soll ja auch groß sein! *zwinker*
    Liebe Grüße,
    Betty

  6. Deine tolle Tasche ist sicher nicht nur schick, sondern auch noch super praktisch. Ich mag ja solche Überschlagtaschen sehr. Nicht so klobig und dennoch absolut geräumig und erweiterbar. Toll!
    Sicher auch eine wunderbare Begleitung für solche Messen…
    Die Swafing Hausmesse ist sicher DAS Stoffparadies schlechthin und mehr als einen Ausflug wert. :)

    Sonnige Grüße,
    Bine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.