Halloween bei Ulrike – Windlichter

Bald ist wieder Halloween, eigentlich so gar nicht meins

und meine Kinder sind auch aus dem Haus,

sodaß ich für die Kinder noch etwas zu Halloween machen könnte.

Allerdings wenn Kinder kommen und sagen “ Süßes oder Saures“ gibt es natürlich auch etwas.

Als Ulrike die Idee hatte, einen Blog-Hop zu Halloween zu machen,

habe ich gedacht, da mache ich doch mit.

Irgendetwas wird mir schon einfallen zu Halloween.

 Der Termin rückte immer näher, aber eine Idee hatte ich immer noch nicht.

Aber durch Zufall habe ich diese Stickdateien entdeckt

und die Spinne ist von hier.

Ich habe sie nicht als Teelichtcover gestickt,

sondern auf alte Leinenbettlaken und dann Lichterbeutel genäht.

So kann ich wieder ein Kreuzchen beim Handarbeitsbingo

von Barbara von 60° Nord machen.

In einem Lichterbeutel passt ein Marmeladenglas.

Oben herum habe ich noch ein Webband genäht.

Die Lichterbeutel werden so genäht:

Man nehme zwei Stück Stoff ca. 20 cm x 15 cm (die Größe kann man an das Glas anpassen).

Ich habe mal versucht ein Skizze herzustellen.

Die Seiten-und Bodennaht der beiden Stoffstücke mit einer Kappnaht zusammennähen.

dann sind die Nähte schön sauber vernäht.

Den Rand 1cm nach außen umschlagen und dann das Webband aufnähen.

Unten noch die beiden Ecken 5 cm abnähen.

Dann ein Marmeladenglas und ein Teelicht hineinstellen und fertig ist der Lichtbeutel.

Die werde ich auch aufstellen, weil sie so schön leuchten

und so werde ich zum ersten Mal in meinem Leben etwas zu Halloween dekorieren.

Liebe Ulrike, danke das ich bei dem Blog Hop dabei sein durfte.

So habe ich doch noch ein klein wenig Gefallen an Halloween gefunden.

Schaut doch mal bei der Linkparty bei Ulrike vorbei,

da gibt es zahlreiche Anregungen zu Halloween.

Morgen ist der BlogHop bei Sonja von The Crafting Cafe zu Gast.

Schaut doch mal vorbei.

 

Liebe Grüße Marita

 

Verlinkt: BlogHop   Creadienstag   HOT  DvD  SFL   Froh und Kreativ

 

24 thoughts to “Halloween bei Ulrike – Windlichter”

        1. Liebe Katrin,
          vielen Dank für die lieben Worte. Mir gefällt die Eule oder Fledermaus am Besten.
          Von dem Ergebnis bin ich auch mehr als zufrieden. Schönen Abend.

          Liebe Grüße Marita

  1. Servus Marita!
    So schön sind deine Windlichter geworden, ich finde sie großartig und deshalb freut es mich, dass du sie beim DvD zeigst. Dankeschön und eine schöne Woche sowie liebe Grüße
    ELFi

    1. Liebe Elfi,
      danke für die lieben Worte. Gerne habe ich sie beim DvD gezeigt. Mir gefallen die Lichter auch sehr gut und werde mich die nächsten Wochen daran erfreuen.#
      Schönen Tag und eine schöne restliche Woche.

      Liebe Grüße Marita

  2. Liebe Marita,
    Lichterbeutel… hach einfach super. Ich hin von den tollen Motiven ganz verzaubert. 😍 Sooo viele tolle Ideen durfte ich schon bewundern.

    Habe einen schönen Dienstag und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍁

    1. Liebe Andrea,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich bin auch von dem Ergebnis positiv überrascht. Hätte nie gedaht, dass mir mal etwas für Halloween gefällt.
      Schönen Tag .

      Liebe Grüße Marita

  3. Liebe Marita,
    schön schaurig anzuschauen sind deine Windlichter! Tolle Idee diese Lichtbeutel.
    Jetzt wissen die kleinen Geister gleich wo es etwas gibt.
    Liebe Grüße, Marita

    1. Liebe Marita,
      danke für deine lieben Worte. Das war eine ganz spontane Idee und bin von dem Ergebnis mehr als überzeugt. Hätte ich nie gedacht.
      Schönen Tag.

      Liebe Grüße Marita

  4. Liebe Marita,
    die Idee ist doch wirklich richtig schnuckelig, lach. Da werden sich die Kinder, die an Halloween bei Dir klingeln zwar nicht erschrecken, aber sie werden sich bestimmt freuen, so empfangen zu werden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    1. Liebe Bettina,
      danke für die lieben Worte. Ich muss sagen mir gefallen die Lichtbeutel auch sehr gut, denn richtig gruselig sehen sie garnicht aus.
      Muss ja auch nicht sein.
      Dann werde ich den Kindern mal leuchten, denn wir wohnen ja etwas versteckt.
      Schönen Tag.

      Liebe Grüße Marita

  5. Liebe Marita,
    ich wusste, das du das Ding schon schaukeln wirst!! :0) Deine Lichtbeutel sehen einfach nur phantastisch aus! Eine tolle Idee…und die Stickmotive sind herrlich halloweenmässig :0) schön schaurig aber nicht zu gruselig….die fledermaus ist wirklich der knüller! und sie leuchten so wunderbar, ganz toll. Man kann das ja auch für die Adventszeit ummünzen und dann weihnachtliche Motive aufsticken. Hab ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen und den wunderbaren Post. Ich habe mich total darüber gefreut- die Ideensammlung wächst. Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    1. Liebe Ulrike,
      sehr gerne habe ich bei dir mitgemacht, obwohl ich für Halloween eigentlich nicht so viel übrig habe.
      Aber diese Lichterbeutel gefallen mir auch sehr gut und es wird eine Freude sein sie aufzustellen.
      Meine Enkelkinder werden sich irgendwann bestimmt darüber freuen. Deine Idee von Halloween ist schon sehr interessant
      und ich habe viel Neues gesehen.
      Schönen Abend.

      Liebe Grüße Marita

    1. Lieb Ingrid,
      danke für die lieben Worte. Ja mit Sterne wäre für die Asventszeit sicher auch sehr hübsch.
      Schönen Nachmittag.

      Liebe Grüße Marita

  6. Na aber Hallo, liebe Marita.
    Mit den tollen Windlichtern wird es aber höchste Zeit, dass du zu Halloween dekorierst.
    Sehr schön sind sie geworden und ich wette, ab jetzt holst du sie jedes Jahr wieder hervor.

    liebe Grüße
    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      danke für die lieben Worte. Die Windlichtel haben hier im Haus schon ihren Platz bekommen.
      Ja ich glaube auch, dass ich sie noch ein paar Jahre aufstellen werde.
      Schönen Nachmittag.

      Liebe Grüße Marita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.