In trockenen Tüchern

Heute darf ich euch wieder etwas zeigen bei unserer Aktion

Ich habe mir das Thema ausgesucht “ In trockenen Tüchern“

 Wie bin ich darauf gekommen?

Ich habe ganz viel alte Trockentücher oder Handtücher bekommen,

aus der Aussteuer von der Oma meines Mannes.

Damals wollte sie keiner haben und ich habe mir gedacht,

irgendwann kann man sie bestimmt gebrauchen; viel zu schade um sie wegzuwerfen.

 Die Handtücher sehen wie Waffelpique aus, was es damals bestimmt noch nicht gab,

denn sie sind über 100 Jahre alt.

Die Handtücher habe ich mit Sprüchen bestickt  und man kann sie als Deko oder als Trockentuch verwenden.

Es gibt zahlreiche Sprüche von hier, wie mit man die Handtücher besticken kann.

So sehen die Handtücher aus, sie haben schon viel Ähnlichkeit mit Waffelpique

und am Rand sind immer rote Streifen.

Dann habe ich noch einen schönen Spruch, den es sogar mal von hier als Freebie gab.

Leider habe ich jetzt nur etwas gezeigt für Stickmaschinenbesitzer.

Wer aber gern auch mal etwas Gesticktes haben möchte, kann sich gerne an mich wenden.

Kleinigkeiten gerne kostenlos.

Am Samstag geht es weiter bei Ingrid vom Nähkäschtle mit “ Rund um die Biene“

 

Macht’s gut Marita

 

 

 

 

Verlinkt: Wir machen klar Schiff in der Küche

 Dieser Post enthält Werbung wegen Namensnennung!

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

 

 

7 thoughts to “In trockenen Tüchern”

  1. liebe marita,
    stoffresteverwertung mal ganz anders….deine tücher sehen wirklich toll aus, durch das besticken mit den sprüchen machen sie jetzt richtig was her! Die Qualität früher war sowieso noch viel besser und du hast den alten tüchern wieder leben eingehaucht, wirklich schön! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  2. Deine Handtücher sind sehr schön geworden mit den gestickten Sprüchen und ich kann mich erinnern, dass meine Oma auch so kräftige Handtücher früher hatte. Ich könnte sie mir auch super als Geschenkverpackung, die man hinterher weiter benutzen kann vorstellen. Super Idee und so schön gemacht. LG Ingrid

  3. Liebe Marita,
    schöne Idee. Gefällt mir als Deko gut, die sind doch eigentlich viel zu schade zum Benutzen.
    Dein Angebot mit dem Sticken finde ich großartig. Momentan wüsste ich zwar nicht, was ich gebrauchen könnte, aber wenn es soweit ist, würde ich mich glatt bei Dir melden. Vielleicht könnte man dann auch etwas tauschen. Ich könnte z. B auch etwas Gestricktes / Gehäkeltes anbieten (solange es keine Socken sind – Ausnahme Kindersocken – , denn da bin ich eine absolute Schnecke).
    Liebe Grüße
    Marietta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.