Turbo-Probenähen Rucksack ROANA

Auf Instagram kam der Aufruf zum Turbobnähen des neuen Rucksacks von Lisa von Handelli

und ich hatte das Glück dabei zu sein.

Es war schon eine Herausforderung den tollen Rucksack in so kurzer Zeit zu nähen.

Aber Herausforderungen machen mir sehr viel Freude und bei diesem durchdachten, feinen Rucksack

konnte ich mich auch nur schnell ans Werk machen.

Alle Zutaten und Stoffe hatte ich zu Hause und schnell war das Muster ausgedruckt und das Zuschneiden und Aufbügeln der verschiedenen Vlieseline hat dann doch sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

Als Außenstoff habe ich diesen türkiesen Taschenstoff (den ich irgendwann mal auf einem Stoffmarkt erstanden habe) und Kunstleder verwendet.

Rosefarbenen metalisierte Reißverschlüße passten sehr gut dazu.

Schritt für Schritt bin ich nach der super gut beschriebenen Anleitung, die auch zahlreiche Bilder enthält, vorgegangen.

In ca. 12 Std. habe ich es geschafft den Rucksack zu nähen.

Nach dieser Anleitung kann auch ein Anfänger sich herantrauen und den Rucksack nähen,

man muss nur viel Zeit und Geduld einplanen.

Aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall.

So gab es für mich auch noch einige neue Tipps, die ich noch nicht kannte, obwohl ich schon sehr lange nähe.

    Der Rucksack hat einen gepolsterten Rücken

und die Tragegurte sind ebenfalls gepolstert.

 

 

 

 

 

Die Inneneinteilung ist mehr als durchdacht, mit zahlreichen Taschen und einer Netztasche mit Reißverschluß.

Ebenfalls enhält der Rucksack ein Fach für ein Tablett, das mit einem Gurtband mit Klett verschlossen wird.

Der Rucksack hat schon seine erste Bwährungsprobe bestanden auf dem Bloggertreffen

der Bärbels von Bärbel bloggt 

in Tirol im Zillertal.

Davon aber in den nächsten Tagen mehr.

Das E-Book könnt ihr heute noch zum Einführungspreis hier bekommen.

Es werden bestimmt in den nächsten Wochen noch einige Rücksäcke entstehen, denn er ist wirklich sehr gut zu tragen und enhält sehr viel Platz, auch wenn er noch so klein aussieht.

Liebe Lisa vielen Dank, dass ich dabei sein durfte.

 In dem beigefügten Lookbook könnt ihr die zahlreichen Designbeispiele der anderen Probenäherinnen sehen.

Viel Spaß damit.

Macht’s gut Marita

 

 

 

One thought to “Turbo-Probenähen Rucksack ROANA”

  1. Liebe Marita,
    dein neuer Rucksack ist wirklich mega toll, das durfte ich ja im Zillertal selbst feststellen. Den hast du richtig gut hingekriegt. All die praktischen Details, die vielen Fächer und auch die Stoffkombination passen klasse zusammen. Ich würde mir ja auch gerne einen nähen, vielleicht im Frühling. Jetzt muss ich erst meine UFOS abarbeiten *lach*, damit keine neuen dazu kommen. Du Liebe, es war so schön dich und Thomas im Zillertal wiederzusehen, wir haben uns so gefreut. :-) Fühl dich ganz herzlich von mir umärmelt.

    Viele liebe Grüße,
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.