Der etwas andere Geburtstag

Zur Zeit komme ich gar nicht mehr zum Bloggen, denn wie alle Anderen nähe ich auch Masken ohne Ende,

aber darüber möchte ich gar nicht schreiben.

 Meine ganze Familie hatte in den letzten 4 Wochen Geburtstag.

Mein Mann und ich vor einer Woche und viele liebe Menschen haben an meinen Geburtstag gedacht.

Es war ein Geburtstag ohne Gäste, nur mein Mann und ich, aber das geht ja vielen so in dieser Zeit.

Zuerst möchte ich mich für die vielen lieben Glückwünsche bedanken.

Dann habe ich auch noch liebe Post bekommen von Ingrid

Ein Buch, das ich zwischen dem vielen Masken nähen sehr gut lesen kann, um mal etwas zu entspannen.

Von der lieben Nicole habe ich diese tolle Kissenhülle

und den tollen Kückenblock und die wunderschöne selbstgemachte Karte bekommen.

Weitere Post kam von Ellen

Zwei sehr schöne Patchworkstofe, ein Lawendelsäckchen Wonderclips und und ein Aufkleber und Karte.

Ein paar Tage später kam noch ein Päckchen von Annette hier an.

Ein Patchworkstoffpaket Charm Pack Citrus und Heidelberger Seife und etwas Süßes und eine Karte.

Dann habe ich noch einige Karten und Gutscheine bekommen  und ich sagen Allen ganz lieben Dank.

Ich habe mich über alle Geschenke, Post, Anrufe, Chats usw. sehr gefreut.

Etwas habe ich auch genäht und gestickt.

Mein kleiner Enkel hat auch Geburtstag in diesen Tagen und das macht uns doch etwas traurig,

dass wir nicht dabei sein können.

Aber er hat mich angerufen und hatte ein paar Wünsche, denn er weiß ja, dass Oma nähen und sticken kann.

Er wünscht sich neben Spielsachen unbedingt ein Kissen mit einem Weltraum darauf.

Schnell hatte ich ein Datei von hier gefunden und dann ging es ans Werk und so sieht die Kissenhülle aus.

Ich habe nur die Kissenhülle verschickt.

Auch wollte der Kleine noch gerne eine neue kurze Hose mit passendem Shirt haben und

ein Muskelshirt( ich weiß nicht wie er darauf gekommen ist )

Der Kleine Ist gestern 4 Jahre alt geworden.

Das Raglan-T-Shirt  SM ist von hier, ich habe es aus Resten aus meiner Jersey-Restekiste genäht.

Da der Kleine so schmal ist habe ich das Shirt in Gr.104 und auf jeder Seite ca. 2cm enger genäht

und nun passt es wie angegossen.

Die kurze Hose ist von hier, 

eine einfache Hose mit Gummizug aus einem gestreiften Leinenstoff.

Das Top ( Muskelshirt) ist ein Freebook von hier

Das war es für heute. Ich werde auch in den nächsten Wochen nur sporadisch etwas schreiben,

weil ich voll im Masken nähen eingebunden bin.

Das einzige woran ich unbedingt teilnehme ist an Ulrikes 8. Bloggeburtstag.

Das ist eine schöne  Abwechselung in der eintönigen Näherei.

Macht’s gut  Marita

 

Verlinkt: SFL  Für Söhne und Kerle  Froh und Kreativ

7 Gedanken zu „Der etwas andere Geburtstag“

  1. Guten Morgen liebe Marita,
    ach das ist gerade wirklich eine verrückte Zeit.
    Du hast ja wunderschöne Geschenke bekommen. Wow, ein tolles Buch von Ingrid, gute Idee. Vielleicht lenkt es dich ein bisschen vom Alltag ab. Und dann die Kissenhülle von der lieben Nicole und der Block mit Karte, ich mag ihren Style wirklich sehr. Auch Ellen hat sich was hübsches ausgedacht. Stoffe können wir Hobbynäherinnen ja immer gut gebrauchen, hihi, netter Aufkleber. Es freut mich, dass mein Paket endlich angekommen ist. Das war ja Jahre unterwegs. Auch und du hast wieder so niedliche Kindersachen genäht. Sehr hübsch! Marita, diese unwirkliche Zeit wird noch eine ganze Weile andauern. Mach das beste daraus und bitte passt gut auf euch auf. Fühle dich ganz herzlich von mir umärmelt.
    Viele, liebe Grüsse aus Heidelberg
    Annette und Familie

  2. Liebe Marita,
    ich freue mich richtig darüber, das so viele Menschen an dich gedacht haben und dich so liebevoll beschenkt haben! Das du deine enkel nicht sehen kannst, ist nicht schön, gerade wenn auch noch ein Geburtstag ansteht. Aber die Sachen, die du genäht hast, sind klasse, da hat er sich sicher sehr gefreut, gerade auch über das tolle spacige KIssen! Bleib gesund und pass schön auf…ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  3. Oh wie schön da ist der Enkel im Weltraum angekommen .. wir sind immer noch dort und ich freue mich, dass das Kind sein erstes richtige Buch mit viel Text liest .. „Der kleine Major Tom“ … es spielt im Weltraum :-).
    Ganz liebe Grüße, ich denke oft an dich! Ingrid

  4. Liebe Marita,
    erst einmal natürlich nachträglich alles Gute! Eine verrückte Zeit ist das und ich kann dich gut verstehen, dass du deinen Enkel vermisst. Er dich bestimmt auch. Meine Kids würden auch gern bald wieder Oma und Opa in Berlin besuchen…
    Eine traumhafte Ausstattung hast du für deinen Enkel genäht! Superschön!
    LG
    Christiane

  5. Liebe Marita,
    happy Birthday und alles Gute nachträglich zu deinem Ehrentag. 🎉 Ich wollte dir vielen lieben Dank für das tolle Geschirrtuch sagen. Wir haben uns wahnsinnig darüber gefreut. 😁

    Dein Enkel hat sich sicher auch sehr über das Paket seiner Oma gefreut. Du hast ihm tolle Sachen gezaubert und mit dem Kissen kann er sich herrlich in den Weltraum träumen.

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

  6. Liebe Marita,

    auf diesem Wege auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu Deinem Geburstag.
    Der etwas andere Geburstag, wie recht Du dami hast.
    Unsere jüngste wir nächste Woche 18. Neben dem ganzen Abiparty verzicht auch noch ein einsamer geburstag ohne Freunde.
    Alles sehr schade, doch was will man machen…
    Hoffen wir das wir alle gesund über diese zeit kommen!

    Liebste Grüße und einen guten start in dein neues Lebensjahr.
    Nicole

  7. LIEBE MARITA…. i weiss gar nit ob i da scho gratuliert hab,,,,
    wenn nit dann tua i es auf diesen WEGE hier,,,,,
    ollles …Olles guate nachträglich zum Purzeltog…
    gsund bleiben,,,,

    sooooo jetzt zu deinen schönen SACHEN für die KLEINEN
    sind ja obersüüüüüß
    bin ah grad beim NÄHEN
    für ah KLEIDAL für die LARA….freu….freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald BIRGIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.