Wieder durfte ich für Stefanie von So Pattern Probenähen.
Zwar gab es das Kleid Fanny schon, aber sie suchte noch ein paar Designnäherinnen.
Als die Mail kam, freute ich mich sehr, dass ich dabei war.
Ich wusste sofort es sollte ein leichtes Sommerkleid werden 
und genau so einen Stoff, einen gecrashten Baumwollstoff 
hatte ich schon jahrelang im Schrank liegen.
Das  Einzige was ich verändert habe, war das Weglassen der Nahttaschen,
denn bei dem leichten Stoff hätte es irgendwie nicht gepasst.
Hier nun mein neues Kleid, dass ich schon einmal zu einer Feier getragen habe.


        

Das Kleid ist sehr leicht und luftig mit einem Schlitz an der Seite. Durch die Abnäher bekommt es eine gute Passform und man kann daher auf einen Reißverschluss verzichten.
Mit der Bolero-Jacke aus meinem Bestand sieht es gut angezogen aus
und ich fühle mich wohl in dem Kleid.
Liebe Stefanie, vielen Danke für den schönen Schnitt und danke, dass ich beim
Designnähen dabei sein durfte.

Liebe Grüße Marita

10 thoughts on “Designnähen So Pattern Kleid Fanny

  1. Liebe Marita,
    wow….ich bewundere dich, denn Kleider nähen ist nicht so meine Passion! Dein Kleid steht dir super! Auch die Stoffwahl hast du perfekt für den Sommer getroffen! Chic und zauberhaft siehst du darin aus!
    Nun lass dich aber mal ganz fest drücken, meine Liebe! Ich habe mich ja sooooooo über deine wunderschöne, blumige Sommerpost gefreut! Hab tausend Dank dafür und auch das du an mich gedacht hast! Soooooo lieab.
    Auch ich wünsche dir und deinen Lieben einen zauberhaften Sommer. Lass es dir gut gehen und gib dir sorg.
    Nochmals herzlichen Dank!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.