Kisssen und Puppen

Heute etwas von vor meiner Zeit als Bloggerin. Denn ich war schon immer sehr kreativ. Hier zuerst die Bilder davon:

Für einen alten Eichenstuhl habe ich 2 Kissen mit einer selbst gehäkelten Spitze genäht. Damit meine selbstgemachten Porzellanpuppen bequem sitzen können. Die Kleidung ist natürlich nach Puppenschnitten auch selbstgemacht.
Ich finde sie nach wie vor noch schön und wollte sie euch gerne einmal zeigen.

Gestern habe ich ja über die Restekiste Wachstuch geschrieben und heute hat mir die nette Dame eine Kiste zugesagt. Bin echt gespannt was ich bekomme.

Jetzt noch schnell meine Kissen und Puppen verlinken bei:Rums , Häkel Liebe
                                                                        Liebe Grüße
                                                                                         Marita

5 thoughts to “Kisssen und Puppen”

  1. Hübsche Sachen! Die Kissen passen perfekt auf den Stuhl und deine Püppchen sind sehr niedlich. Eine Puppe habe ich auch mal selbst gemacht, allerdings aus Stoff. Von weiter weg sähe sie deinen allerdings sehr ähnlich. Das war eines meiner ersten größeren Nähprojekte, die ich duchgehalten habe.

    Schöne Grüße
    Andrea

  2. Jetzt musste ich doch glatt auch noch mal pflichtschuldig auf einen Kommentar vorbeikommen! ;-)
    Ich hin zwar schon hundemüde, … aber so viel Zeit muss sein:
    Deine Kissen gefallen mir nämlich ausgesprochen gut!!!
    Alles Liebe und eine erholsame Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.