Was war im Adventskalender?

Heute haben wir den 11.Dezember und ich zeige euch 
was in meinem Adventskalender
von der lieben Tessa von Tessas Welt war.
Sie hat die Sachen so liebevoll in dem schönen Papier mit Zahlen
eingepackt.

Es war ein Gurttaschenband mit Karabinerhaken , Schlüsselring,
Reißverschluß, Steckschloß, ein Blusenstoff
und ein Gassibag für unseren Filou.
Vielen Dank liebe Tessa.

Am 1. Dezember habe ich diesen schönen Weihnachtsstoff bekommen
und habe jetzt eine Decke mit Briefecken und ein Brötchenkorb genäht.
Sie ist fast fertig und wird unseren Frühstückstisch verschönern.
Davon zeige ich euch beim nächsten Mal ein Bild.


Liebe Grüße Marita






Verlinkt:AKW 2015
                         Freutag

9 thoughts to “Was war im Adventskalender?”

  1. Liebe Marita, es freut mich riesig, dass du den Stoff schon verarbeitet hast! Das Gurtband ist allerdings eine Hundeleine :) Ein Karabiner kommt ans Hundehalsband und mit dem anderen kannst du die Länge variieren! ;)
    Liebe Grüße, Tessa

  2. Liebe Marita,

    das sieht schön aus. Ich liebe solche Brotkörbe. Deine Orangenteelichter gefallen mir auch ausgesprochen gut, das werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren. Ich kenne es, die Orangen mit den Nelken zu verzieren, das duftet dann so herrlich. Lieben Dank für Deinen Besuch bei uns und den netten Zeilen.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

  3. Schöne Sachen hast du da bekommen! Und schon was vernäht. Fleißig, fleißig. Aber ich musste auch umbedingt den gestickten Weihnachtsmann vernähen. Wenn man so tolle Sachen bekommt, muss halt auch was draus gemacht werden, nicht?!

    Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.