Bald stehen auch hier in Norddeutschland die ersten Oktoberfeste an. 
In diesem Jahr habe ich mir ein Dirndlkleid zugelegt. 
Aber dafür fehlte mir eine passende Tasche und die habe ich mir dann kurzerhand genäht. Denn Taschen nähen ist eine große Leidenschaft von mir, wie ihr sicher schon festgestellt habt.
Zuerst zeige ich euch mein neues Dirndlkleid, aber nur auf dem Bügel, dass muss reichen. So schaut her:

                                                                                  

Der Taschenkörper besteht aus türkisblauem Filz und die Tascheklappe aus braunem Kunstleder. Nur die Taschenklappe ist mit Baumwollstoff gefüttert. Das Gurtband ist türkis mit weißen Punkten.
Den Schnitt habe ich mir selber zusammengebastelt. 
Diese Taschenklappe habe ich mal bei Julia von Lillesol und Pelle gesehen.
Die Stickerei ist auf meiner neuen Bernia 780 gespeichert und ich habe es endlich geschafft die Stickeinheit auszuprobieren. 
Es macht richtig Spaß mit der Maschine zu sticken. Es werden bestimmt noch viele Stickereien folgen. 
Den stabilen Filz war gar nicht so einfach zu nähen, denn er ließ sich gar nicht biegen, aber dafür ist die Tasche auch ohne Futter gut in Form und die Nähte sind nach außen gerichtet.
Die Tasche passt vom Farbton genau zu dem Dirndl, ich bin ganz begeistert davon und freue mich schon auf das Oktoberfest.
Einen schönen Tag wünsche ich euch und genießt noch das bischen Sonne. 
Auch möchte ich noch einmal Danke sagen für die zahlreichen Kommentare, die ich bekommen habe. Ich freue mich über jeden Einzelnen und hoffe , dass ihr mir auch weiterhin so treu und fleißig schreibt.
Liebe Grüße Marita 
                 
                                    Verlinkt:          Rums          
                                                                                         Scharly Klamotte Kopfkino 
                                                             Crealopee 
Dies ist übrigens der meistgelesenste Post im Blog und daher gehts zur Linkparty von Pulsinchen hier
Ist Euer Blog auch schon dabei?
 

14 thoughts on “Dirndltasche

  1. Ich hab mir dieses Jahr auch ein Dirndl gekauft und will es beim Oktoberfest in München das erste Mal ausführen. Brauch auch noch eine passende Tasche dazu. Deine ist schon mal erste Inspiration … :)

    LG Heike

  2. Wieder mal so eine wunderschöne Tasche!!!! Das Dirndl gefallt mir aber auch recht gut :) Tolle Farben!
    Sogar wir in Wien haben bald "unsere" Wiesn… Wobei ich mein Dirndl letztens zum Gabalier Konzert ausgeführt habe :)
    GLG, Geraldine

  3. Wenn du schon in Norddeutschlandwohnst, wo wohne ich denn dann? Aber wenn das so ist, dann wäre ich ja quasi immer im Urlaub un das Meer fast vor der Haustür. Den Gedanken mag ich :D Nun aber zu deine RUMS. Das Dirndl ist klasse und die Farbe richtig schön. Ich hätte ja auch gerne mal eines (ich bilde mir ein, dass ich die perfekte Figur dafür habe *gg*). Und die Tasche. Der Wahnsinn! Die Stickerei und die Farbe. Wirklich alles richtig schön abgestimmt ;) Ich bin total begeistert!

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausführen
    Rebecca

  4. Die Tasche passt perfekt zu dem Dirndel. Vor allem gefällt es mir, daß die aus Filz ist. Auch wenn die Verareitung nicht einfach war, so ist es dieses Material doch etwas robuster und "ländlicher". Die Stickerei ist ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße
    Gusta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.