Mein anderer Rucksack

*Werbung*

Eigentlich sollten wir schon in Bad Reichenhall sein um dann zum Biathlon-Weltcup in Ruhpolding

jeden Tag zu fahren.

Lee hat auf Instagram zum sew-along ihres Freebooks „Der andere Rucksack“ aufgerufen

und das kam gerade zur rechten Zeit.

Den Rucksack habe ich aus beschichteter Baumwolle innen und außen genäht

und wollte ihn mit zum Biathlon nehmen.

Er hat die perfekte Größe und hält auch etwas Nässe durch die Beschichtung ab.

Aber heute Morgen kam dann alles anders und ich musste einen Arzt aufsuchen

und wir konnten unsere Reise nicht antreten.

Schade, weil wir uns schon lange darauf gefreut hatten

und wahrscheinlich die Wettbewerbe ab Donnerstag stattfinden.

Ich hatte den Rucksack an der Tasche mit Reflktorenband versehen, damit man gut im Dunkeln gesehen wird.

Für den Boden des Rucksacks habe ich echtes Leder genommen.

Innen habe ich eine Reißverschlußtasche eingearbeitet.

So war dann der Rucksack perfekt für unsere Reise.

Mich hat überrascht, wieviel Sachen da hineinpassen, denn er sieht doch recht klein aus.

Zuerst war ich von dem Gurtband nicht so überzeugt, aber jetzt gefällt es mir sehr gut,

weil das farbige Gurtband den Rucksack das gewisse Extra gibt.

 Es hat sehr viel Spaß gemacht, den Rucksack zu nähen.
Danke liebe Lee, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, die Nähschritte so gut zuerklären in Wort, Bild
und auch als Video.
Liebe Grüße Marita
Verlinkt: Creadienstag
                The Creativ Lover
                Taschen und Täschchen
                HOT
                DvD

 

 

 

4 thoughts to “Mein anderer Rucksack”

  1. Hej Marita,
    Das ist aber schade, ich hoffe, es ist nichts Schlimmes? Du hattest dich doch schon so gefreut. Der rucksack ist toll geworden, gerade das bunte gurtband kommt da prima zur geltung. Du kannst deinen rucksack bestimmt noch ein anderes mal ausführen…ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

  2. Liebe Marita,
    dein Rucksack gefällt mir richtig gut, schön geworden!
    Ja, schade das es mit der Biathlonreise nicht geklappt hat. Die Wetterverhältnisse sind einfach nicht passend. Zuviel Schnee und keine Änderung in Sicht. Ich wünsche dir trotzdem eine schöne Zeit und ganz viel Freude mit deinem neuen Rucksack. Bestimmt kannst du ihn bei diesem Winterwetter auch gut hier verwenden. ;-)

    Ganz liebe Grüsse aus dem winterlichen Heidelberg,
    Annette

  3. Liebe Marita,

    ja das ist wirklich schade und tut mir richtig leid. Ich hoffe Dir geht es wieder besser ?! Dein Rucksack gefällt mir richtig gut, er sieht richtig stark aus und wird Dir sicher noch viele gute Dienste erweisen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.