Nähen für die Kinder im UKE

                           Zu ihrem 1. Bloggeburtstag hatte die liebe Annie aufgerufen
 für das UKE zu nähen

           Ein Kind durfte sich schon über ein schönes Treckerkissen
 von LunaJu freuen.
Natürlich wünschten sich die anderen kleinen Kinder auch ein solches Kissen.
Nach unserem Norderney Urlaub wollte ich mich sofort ans Werk machen
um das Kissen zu Nähen. 
Leider hat mich mein Rücken ein wenig zurück geworfen. 
Aber ich habe es doch geschafft,
dem kleinen Henri 
seinen Wunsch zu erfüllen. 

                             Für die Freebiechallenge hatte ich schon Anfang des Monats
 verschiedene Täschchen mit den Tierstickereien versehen.
 Diese gehen jetzt mit zum UKE. 
Außerdem habe ich noch zwei I.Pad Taschen dazugelegt.
 Ich hoffe, dass die
Kleinigkeiten im UKE gut ankommen.

                                          Völlig überraschend erreichte mich gestern
 noch zu meinem 1.
Bloggeburtstag ein wunderschönes
                                                        Päckchen von der lieben Sylvie.
 Es enthielt zahlreiche liebevolle
handgemachte Papierkreationen, 
ein Terminplaner und eine selbstgemachte
Karte mit lieben Worten.
 Die roten Schächtelchen enthalten kleine Anhänger,
 extra für meinen Blog.
 Alles ist mit sehr viel Liebe gestaltet.
Vielen Dank liebe Sylvie für die schönen Sachen.


Ich wünsche Allen einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße Marita


Verlinkt: Annie
                    Freebiechallenge 



5 Gedanken zu „Nähen für die Kinder im UKE“

  1. Bei dem kleinen Giraffentäschchen setzte mein Herzchen gerade einen Herzschlag ausgesetzt: so schnuffig! Ich sammle Giraffen und das ist ein tolles Exemplar! Ich glaube wir müssen uns mal über ein kleines Tauschgeschäft unterhalten! :-)
    Lg Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.