Heute darf ich das 11 Türchen bei  Tessas Adventskalender                      
öffnen
Ich hatte das Stichwort: Orangen

Hierzu habe ich eine Anleitung Orangenlichter geschrieben
Man
nehme ein paar schöne Orangen. Am Besten sind ungespritzte Orangen.
                

             

                        Dann wird oben knapp 1/3
abgeschnitten 
                                                  
             
Vorsichtig
das Fruchtfleisch mit einem Messer 
der einem Teelöffel entfernen
Wenn
die Orange fertig ausgehöhlt ist, mit einem Sternausstechförmchen einen Stern
ausstechen
.
                                                                    

So sieht die
Orangenschale jetzt aus  
                                                      
Eine Platte, Schale oder Ähnliches kann
genommen werden, um die Orangenschalen
mit Deko – Materialen hübsch zu arangieren.
Teelichter werden eingesetzt.
Ich habe es
auf einer viereckigen Platte arangiert.
Die ausgestochenen Sterne können als Deko
verwendet werden.
  
Am Abend leuchten die Orangenteelichter und
strahlen ein warmes Licht aus.

Ich hoffe euch gefällt diese kleine Anleitung für die Orangenteelichter 
Ich wünsche euch weiterhin 
eine schöne und besinnliche Adventszeit.
                                                                                                                      
Liebe
Grüße Marita



Verlinkt: Linkparty Adventskränze
                         Weihnachtszauber

4 thoughts on “Orangenteelichter

  1. Wunderschön stimmungsvoll – vielen Dank für die Anleitung!
    Ich überlege schon, eine Orange nur zum Ausstechen zu benutzen – diese Sternchen über den Tisch gestreut sind allein schon zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.