Blogeröffnung und Probenähen

Heute ist es endlich soweit. Ich starte meinen Blog.
Schon lange verfolge ich die tollen Blogs im Internet.
Nach der Geburt unserer ersten Tochter bin ich mit
dem Nähen kleiner Kindersachen angefangen.
Daraus hat sich eine Leidenschaft entwickelt.
In jüngster Zeit habe ich ein Fabel für das Taschen nähen
und Accessoires für die schönen Dinge im Haus entwickelt.
Das bereitet mir sehr viel Freude. 

 Nun bekam ich die Gelegenheit für “ Julia vom Kreativlabor
 Probe zu Nähen.
 Die Freude hierüber war riesig und so nähte ich die Handytaschen
„Wilma & Fridolin“, die als Doppel E-book erschienen 









    Ich hoffe euch gefallen die Handytaschen und der eine oder andere wird

    meinen Blog demnächts verfolgen.
    Ein schönen sonnigen Tag, genießt die Sonne
    Marita

    2 mal Schnabelina Bag Medium

      Heute Abend zeige ich euch noch 2 Taschen.
      Das Schnittmuster gibt es hier , ich kann es nur empfehlen.
      Es macht richtig Spaß diese Taschen zu nähen.
      Denn seid einiger Zeit bin ich vom Virus „Taschen nähen“
      befallen.
      In früheren Jahren habe ich fast alles genäht an Oberbekleidung,
      wie Kindersachen und fast meine gesamte Bekleidung.
      Leider mußte ich aus gesundheitlichen Gründen Abstand
      davon nehmen.
      Aber diese kleinen Sachen zu nähen bereitet mir jetzt
      große Freude und lenkt mich gut ab.
      Nähtechnisch bin ich gut ausgestattet mit Brother innovis
      1250 eine Näh-und Stickmaschine und mit einer Ultralook
      von Singer. 
      So dürft ihr euch noch auf viele genähte Taschen von mir
      freuen, die ich euch so nach und nach zeigen werde.

            

           Bis zum nächsten mal


           Marita

    Guten Morgen!

    Meine Schnabelina Bag medium

    Mit dieser Tasche, die ich für meine älteste Tochter genäht habe,
    habe ich am Schnabelina Contest teilgenommen. Die Beteiligung
    war großartig. Jetzt versuche ich mal die Tasche beim Creadienstag einzustellen.

    Schönen Tag noch
    Marita