Wir machen klar Schiff Kosmetiktasche mit Flying Geese

Heute zeige ich euch wieder etwas aus Stoffresten.
Da ich zur Zeit im Patchworkfieber bin,
habe ich eine Kosmetiktasche mit Flying Geese genäht.

Das Täschchen ist nach eigenem Schnitt genäht 
und aus Kork und Baumwolstoffresten.
Aus dem letzten Korkrest habe ich noch ein Schlüsselband genäht.
Aus Resten etwas zu zaubern macht mir richtig Spaß.
Es wird bestimmt nicht meine letzte Arbeit dieser Art sein.
Wenn ihr noch mehr Sachen aus Resten sehen möchtet, dann 
schaut doch mal bei unserer Linkparty vorbei,

da gibt es noch mehr an Anregungen aus Stoffresten.
Genauso wie bei Ingrid von Nähkäschtle
und Ulrike von Ulrikes Smaating 
Ich wünsche euch einen schönen Tag und macht’s gut.

Marita

Verlinkt:   Rums   Wir machen klar Schiff


9 thoughts to “Wir machen klar Schiff Kosmetiktasche mit Flying Geese”

  1. Liebe Marita,

    das ist ein sehr schönes Kosmetiktaschen… ich hab irgendwie auch wahnsinnig viele Stoffschnipsel zu Hause und weiß oft nicht was ich damit tun soll… das mit dem Kosmetiktäschchen ist doch eine wundervolle Idee :o)

    Herzliche Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.