Wie ihr ja schon wisst, fahre ich zur Nadelwelt nach Karlsruhe und besuche mit Ulrike am 
Sonntag den Kursus Applizieren und malen mit der Nähmaschine bei Kasia .
Dafür brauchte ich noch ein kleines Täschchen.
Ich hatte noch Reste von einem Baumwollstoff bedruckt mit Nähzubehör, er passte richtig gut und schnell war das Täschchen genäht.
Ich habe den Schnitt der Kulturtasche Alfred von Fröbelina genommen. In der  Innentasche habe ich nur mit eine aufgesetzte Tasche genäht.
Das Ergebnis läßt sich sehen:


Jetzt brauche ich nur das Täschchen mit Nähzubehör füllen und dann kann es losgehen. Nun geht es noch zu Creadienstag und zu Meertje und zu crealopee .

Dann hatte ich heute noch ein freudiges Erlebnis. Der Postbote brachte das Päckchen mit dem Gewinn aus dem Kuschelmieze Sew Along . Hier nun der Gewinn:

Nochmals vielen Dank liebe Julia vom Kreativlabor Berlin .
Ich wünsche euch allen einen schönen sonnigen Tag.
                                                                          Marita

26 thoughts on “Nähtasche

    1. Liebe Gesine,
      danke ,danke , Spaß werde ich sicher haben und meine Tochter freut sich auch sehr ihre Mama mal für sich alleine zu haben. Das Täschchen war eine Spontanaktion, denn der Stoff ist genau dafür geeignet. Und praktisch und schön ist es auch noch. Schönen Abend wünsch ich dir.

      Liebe Grüße
      Marita

  1. Diese schöne Tasche und die noch "schönere" Besitzerin dürfte ich am Sonntag persönlich betrachten und kennenlernen. Vielen Dank für den schönen und unkomplizierten Tag! Ich habe mich unheimlich gefreut Dich kennen gelernt zu haben!
    Liebste Grüsse
    Kasia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.