Sew Along Weihnachts-Quiet-Book

In den letzten Wochen habe ich viel genäht, aber mit dem Posten komme ich nicht nach.

Die Seiten von meinem Weihnachtsquiet- Book zeige ich euch heute.

Fünf Seiten habe ich jetzt fertig und heute ist schon die sechste Seite rausgekommen..

Es macht sehr viel Spaß, aber es ist auch sehr zeitaufwendig.

Das Ergebnis rechtfertig aber den Zeitaufwand.

Die dritte Seite ist eine Christbaumkugel, die mit einem Reißverschluß geöffnet wird.

Ich habe Sterne darin versteckt.

Der Hintergrund ist wieder aus echtem altem Leinen.

So werde ich auch alle Seiten auf dem Leinenstoff gestalten.

Die vierte Seite ist Mr. Frosty, ein Schneemann.

Seine auswechselbaren Anziehsachen habe ich in einer Folientasche gesteckt,

da sind sie gut aufgehoben.

Der Besen ist ein kleiner echter Reisigbesen, nur der Griff ist aus Filz.

Die kleinen Wattekugeln stellen den Schnee dar.

Die fünfte Seite, die Schneekugel ist bislang meine liebste Seite.

Man kann die Kugel abnehmen und auch schütteln wie eine echte Schneekugel.

Die Sterne wandern hin und her.

Als Schnee habe ich ganz feinen weißen glitzernden Sand genommen,

den ich über die Landschaft, die aus Stoff ist, gestreut. Die Bäume sind aus Filz.

Bei der zweiten Seite habe ich noch eine Veränderung vorgenommen

und den Schlitten an die großen Pakete angepasst.

Insgesamt sehen meine Seiten so aus:

Das war es für heute.

Liebe Ulrike vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast mit diesem Sew Along

und alles so wunderbar erklärst.

Ich freue mich auf mein fertiges Quiet-Book

und mein kleiner Enkel wird sich sicherlich auch sehr daran erfreuen.

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge ,Froh und Kreativ 
                   Kiddikram

 

2 thoughts to “Sew Along Weihnachts-Quiet-Book”

  1. Liebe Marita,
    das Quietbook ist ja ganz zauberhaft geworden. Schön, dass man es auch per Video bewundern darf.
    Es freut mich, wenn auch andere Omas nähen. Ich dachte bis jetzt, dass das überwiegend junge Mütter machen und posten.
    Werde bei dir von Zeit zu Zeit vorbeischauen.
    Liebe Grüße
    Angelika

  2. Liebe Marita,
    deine ganzen Seiten sind einfach nur traumhaft geworden! Mit so vielen schönen Details. Die Verwendung des alten Leinenstoffs finde ich besonders schön :0) Auch die tolle Schneekugel! Du warst richtig fleissig! Jetzt weisst du aber auch, warum diese Bücher so teuer sind- man steckt ganz viel Zeit und Liebe hinein! Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.