Tunika ” Elle”

 

Beim Probenähen der Tunika “Elle” war ich leider nicht dabei.
Aber Elke hat mich total überrascht 
und ich bekam nach ein paar Wochen eine liebe Mail mit dem fertigen E-Book.
Elke habe ich dann persönlich kurz auf der h&h in Köln kennen gelernt.
Nur konnte ich die Tunika nicht sofort nähen, da wir zuerst Urlaub hatten
und dann meine Bernina länger zur Reparatur war. Aber jetzt war es dann endlich letzte Woche soweit.

Die Tunika habe ich aus einem bestickten Leinenstoff in Normallänge genäht mit dreiviertel Ärmel.

Sie ist sehr bequem und lässt sich gut tragen. 


           
 

Hier kann man auf den Bildern gut die 
verdeckte Knopflochleiste vorne sehen.
Ich war überrascht, wie gut das geklappt hat, 
denn ich habe schon sehr lange 
keine verdeckte Knopflochleiste mehr genäht.
Liebe Elke, vielen Dank für das tolle E-Book. Ich werde mir bestimmt noch eine andere Tunika nähen. Jetzt darf die Tunika zu Rums.

Das war es für heute und ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße Marita

11 Gedanken zu „Tunika ” Elle”“

  1. Liebe Marita,
    WOW die Tunika steht dir s u p e r !!! :-D
    Der Schnitt ist toll und ich wollte mir auch vielleicht im Herbst mal eine Bluse nähen.
    Der Leinenstoffe sieht sehr, sehr edel aus. ♥♥♥
    Liebe Marita, ich wünsche dir ganz viel Freude mit deiner neuen Bluse, sie ist ja prima für die heißen Tage im Sommer geeignet.

    Herzliche Grüße,
    Annette

  2. Hej Marita,
    ich hab´s ja schon geschrieben: die Tunika sieht toll aus und steht dir klasse! von dem schönen stoff bin ich echt begeistert, wirkt sehr elegant! toll, das man seine eigene Kleidung nähen kann. ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  3. Wow, das ist ja eine wunderschöne Tunika, der Stoff sieht super edel aus und einfach toll. Auch steht dir der Schnitt ganz hervorragend und die Kulisse … ach so viele Rosen! LG Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.